Servicezeit: Essen & Trinken

WDR, Freitag, 27.11., 18:20 – 18:50 Uhr

‚Essen gehen? Nein, das sitzt bei uns nicht drin‘, seufzt Heike B. Die alleinerziehende Mutter würde ihren Kindern gerne mehr bieten, aber das Geld reicht gerade für das Nötigste. Obst und Gemüse kommen häufig zu kurz. Das ist bei Verena M. und Tom A. anders. Ihnen ist es wichtig, frisch und mit guten Lebensmitteln zu kochen – vor allem wegen ihrer kleinen Tochter Vivi. Doch das Geld rinnt dem Paar durch die Finger und oft gibt die Familie weit mehr für Lebensmittel aus, als ihr zur Verfügung steht.

Muss gesundes Essen Luxus sein? Wo lässt sich beim Einkaufen Geld sparen? Für die Servicezeit: Essen&Trinken dokumentieren Verena und Tom einen Monat lang, was sie essen und wie viel sie dafür ausgeben. Werden die beiden mit ihrem Budget auskommen? Außerdem begleiten die Servicezeit Heike B. zu einem Kochkurs für den kleinen Geldbeutel. Hier holt sie sich viele Tipps, wie sie gesund kochen und gleichzeitig Geld sparen kann.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.