Brechts Steakhaus – der besondere Fleischgenuss an der Spree

Neu: Grillboxen zum Liefern oder zum Mitnehmen Ob Entrecôte, Fisch oder vegetarisch: Mit den neuen Grillboxen aus dem Brechts Steakhaus werden die Gäste selbst zu Grillmeistern. Die Spezialitäten können täglich von 12:00 bis 22:00 Uhr nach vorheriger Bestellung abgeholt werden. Am besten schmecken sie natürlich auf dem Grill, doch auch die Zubereitung in der Pfanne oder im Backofen sind möglich. Geflügel, Krustentiere, Schmorbraten & Co. werden in nachhaltigen Isolierboxen verpackt. weiterlesen ...

Restaurantkritik NoName, Berlin

Das ist schon ein wunderliches Restaurant. Es will keinen Namen haben und hat laut Eigenwerbung keine Grenzen (no boundaries, no Limits). Es ist mitten in der übelsten Touri-Ecke, in der Oranienburger Str, die jeder Berliner eigentlich meidet, weil eben nur Touristen dort sind. Im NoName sitzen aber die Berliner. Es ist Coronazeit und der Laden ist bis auf den letzten Tisch gefüllt. weiterlesen ...

Vom Burgund ans Mittelmeer: Französische Spezialitäten in der Ganymed Brasserie

Ganymed Brasserie
Die Ganymed Brasserie könnte sich problemlos auf der La Croisette in Cannes behaupten und auch in Paris wäre dieses typische Lokal bestens besucht. Zum Glück liegt das charmante Restaurant aber direkt an der Spree: So kann man am Schiffbauerdamm in französischem Ambiente Klassiker wie Bœuf Bourguignon, Coq au vin und Steak Frites genießen, aber vor allem auch mit einer edlen Krustentier-Etagère oder Austern „Fine de Claire“ Erinnerungen an den letzten Mittelmeerurlaub aufleben lassen. weiterlesen ...