Rommels Küchenparty

Nach der äußerst gelungenen Premiere im letzten Jahr lädt Sternekoch Boris Rommel am Sonntag, 20. August 2017, erneut zur „Küchenparty“ ins 5-Sterne Superior Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe ein. Gemeinsam mit seinem Team und sechs befreundeten Starköchen wird der Friedrichsruher Chef seine Gäste mit einem Feuerwerk der Kulinarik begeistern.Mit dabei sind: Sternekoch Sebastian Wiese (Amtskeller, Ailringen) Sternekoch Simon Prokscha (Sra Bua Amador, Frankfurt) Sternekoch Patrick weiterlesen ...

Restaurant Tim Raue

Ein gutes Jahr ist nach unserem letzten Besuch im Restaurant Tim Raue vergangen. Zeit für ein Update. Raues Flaggschiff, 2 Michelinsterne und 19 Punke bei Gault&Millau, in der Berliner Rudi-Dutschke-Straße ist auch an diesem Abend gut besucht. Und wie zuletzt, ist auch diesmal Tim Raue nicht anwesend. Vor einem Jahr nahm ich dies zum Anlass, Christian Singer zu würdigen, der seine Sache immer sehr gut gemacht hat, allerdings nun in Dubai seine Kochkünste zeigt.Die Küchenleistung, soviel weiterlesen ...

Geisels Werneckhof zieht ins Grüne

„The Garden Table – Volume 2“Geisels Werneckhof zieht vom 26. bis 30. Juli 2017 ins GrüneSommerzeit ist Gartenzeit – auch für das Team von Geisels Werneckhof um Zwei-Sterne-Koch Tohru Nakamura. Denn bevor sich alle in die wohlverdiente Pause verabschieden, um die Gäste im Herbst mit frischen Ideen und einer neuen Karte zu überraschen, werden Küche und Restaurant kurzerhand für einige Tage in die Gärtnerei verlegt.Beim Pop-Up-Event „The Garden Table“, das aufgrund des weiterlesen ...

Vom Berg ins Tal – Sven Wassmer

Sven Wassmer kocht vom 26. Juni bis 1. Juli 2017 im Globus Restaurant Zürich, BahnhofstrasseSven Wassmer, der renommierte Head Chef des Restaurants 7132 Silver (2 Guide ­Michelin-Sterne) im 7132 Hotel in Vals wird im Globus Restaurant zusammen mit seinem Team die besten regionalen Produkte und Zutaten aus den Bergen rund um Vals ins Tal nach Zürich bringen.Treffend das Thema des Globus-Menüs: «Vom Berg ins Tal». Vom 26. Juni bis 1. Juli können die ­Gäste eine authentische, raffinierte weiterlesen ...

Sommerferien-Vergleich 2017

Im weltweiten Ranking steht Lettland mit 13 Wochen Ferien ganz vorne mit dabei und auch die Nachbarn Estland und Litauen halten mit rund zwölf Wochen gut mit. Nur die Türkei und Italien können ebenfalls mit bis zu 13 Wochen auftrumpfen. „In Russland nehmen alle Schüler vom 1. Juni bis zum 1. September drei Monate eine Auszeit weiterlesen ...

Sandskulpturenfestival – Asterix – Krabbenfest

Zu Besuch beim Biest: Größtes Sandskulpturenfestival der Welt in OostendeOb die Schöne und das Biest, Micky Maus oder die Eiskönigin – 150 überdimensionale Stars aus Disney-, Pixar-, Marvel- oder Star Wars-Filmen zieren beim weltgrößten Sandskulpturen-Festival der Welt vom 24. Juni bis 10. September den "Großen Strand" von Oostende. Mehr als 240 LKW-Ladungen Sand, jede Menge Wasser und einen ganzen Monat Zeit benötigen die rund 40 Künstler aus 12 verschiedenen Ländern um die 2 bis weiterlesen ...

Matjes von Thomas Martin – Rezept

Die Matjesküche ist nicht nur sehr abwechslungsreich, sondern hält vor allem fit und vital. Dieser Meinung ist auch der Hamburger Spitzenkoch Thomas Martin. Er hat passend zur Saisoneröffnung des Holländischen Matjes drei Rezepte entwickelt, die raffiniert und schnell zubereitet sind. Der Chefkoch des renommierten Louis C. Jacob in Hamburg weiß, wie man das Beste aus dem butterweichen und rosafarbenen Fleisch der Holländischen Matjesfilets herausholt. Mit seinen Rezepten – wie Matjesfilets weiterlesen ...

Schlag den Henssler!

Henssler übernimmt SCHALG DEN RAAB! ! Das dicke DIng kam zum Schluss: Bei den Screenforce Days in Köln verkündete TV-Rentner Stefan Raab sein Comeback bei Pro Sieben. Er wird für seinen alten Haussender die Erfinder-Show "Das Ding des Jahres" entwickeln - aber nicht selbst moderieren. Raabs alte Hit-Show "Schlag den Raab wird dafür von TV-Koch Steffen Henssler übernommen und wird damit zu "Schlag den Henssler".Ich habe auch zuerst gedacht, das wären alternative News, aber es kommt weiterlesen ...

Max Natmessnig, Lech am Arlberg

Der Lebenslauf des gebürtigen Niederösterreichers liest sich wie das „Who is who“ der internationalen Spitzengastronomie: Vom Steirereck in Wien über den 3-Sterne-Tempel Oud Sluis in den Niederlanden bis zum Chef ’s Table at Brooklyn Fare hat sich der gebürtige Niederösterreicher in nicht einmal zehn Jahren gekocht. weiterlesen ...