Eva Eppard: Google-Bewertungen

Eva Eppard, Inhaberin Eppard in der 100 Guldenmühle: Google-Bewertungen: Grundsätzlich gute Sache, aber bitte fair und ehrlich!

So manches Bewertungsportal lädt auch zu Schiebung und Schindluder ein – oft ist es die neidende Konkurrenz. Inzwischen hört man sogar von Erpressung und Lösegeldforderungen für die Löschung schlechter Bewertungen. Im Interview spricht die SWR-3 Köchin Eva Eppard und Inhaberin des Restaurants Eppard in der 100 Guldenmühle.
„Eva Eppard: Google-Bewertungen“ weiterlesen

Sollte das rassistische Wort Curry verboten werden?

Curry-Debatte: Inder haben sich bereits kulinarisch am Rest der Welt gerächt. Viele Inder und indischstämmige Menschen haben Bansals Argument zugestimmt, dass die Verwendung eines Wortes zur Definition aller Speisen aus einem so vielfältigen und komplexen Land wie Indien einen Beigeschmack von Rassismus und Ignoranz hat.

Currywurst mit Kartoffelsalat – hat nichts mit Indien zu tun uns soll rassitisch sein?
„Sollte das rassistische Wort Curry verboten werden?“ weiterlesen

Iris Bettinger

Iris Bettinger ist eine der wenigen deutschen Spitzenköchinnen. Sie ist Küchenchefin und Geschäftsführerin des „Hotel Restaurant Reuter“ in Rheda-Wiedenbrück bei Gütersloh. Doch lieber als über Frauen am Herd zu sprechen, erzählt die 45-Jährige, warum ein Team wichtig ist, woher das Wortungetüm „interregiomediterraneurasisch“ für Gerichte wie knusprige westfälische Töttchen-Praline oder gefüllte Wachtel mit Kaffee-Curry-Jus auf ihrer Gourmet-Speisekarte stammt – und warum sie gerade noch den Dampf-Hochdruckreiniger in der Hand hatte.

Iris Bettinger
„Iris Bettinger“ weiterlesen

Ultraverarbeitete Fertiglebensmittel

Mit den Ravioli fing es vor vielen Jahren an – die Pasta aus der Dose gilt als das erste echte Fertiggericht auf dem deutschen Markt. Heute sind zwischen 80 und 90 Prozent aller Lebensmittel industriell verarbeitet. Besonders hochverarbeitete Produkte sind in den Augen von Ernährungsmedizinerinnen und -medizinern riskant für die Gesundheit. „Hochverarbeitete Lebensmittel enthalten häufig extrem viel Zucker und ungesunde Fette“, sagt der bekannte Ernährungsmediziner Dr. Matthias Riedl im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“.

Gyoza im guten Restaurant
„Ultraverarbeitete Fertiglebensmittel“ weiterlesen