Gourmetsalon im Schlosshotel Kronberg

Zehn Spitzenköche präsentierten am letze Woche ihr Können beim dritten Gourmetsalon im Schlosshotel Kronberg. Live vor den Augen der Gäste bereiteten Jörg Lawerenz, Küchenchef des Schlosshotels, und seine neun Kollegen in den historischen Salons ihre Gerichte zu.Philipp Stein, Koch des Favorite Hotel in Mainz, kreierte ein Gericht um die Norwegische Jakobsmuschel. Der Steinbutt mit Pinienkernkruste und Pesto Kartoffeln stand bei Marcello Fabbri vom Restaurant Anna Amalia in Weimar weiterlesen ...

José Avillez in Salzburg

Portugal – ein idyllisches, vergleichsweise dünn besiedeltes Land, in dem ein Einzelner etwas Großes bewirken kann. Geschafft hat das– aufgewachsen in Cascais, einer atemberaubenden Stadt am Meer in der Nähe von Lissabon. Mit dunklem Bart und markantem Gesicht, einem Äußeren, das an portugiesische Seeleute erinnert, navigiert er Portugals reichhaltige Küche. Sein Ziel? Die von Fisch und Fleisch geprägte Küche zu neuen Ufern zu führen.Seine Leidenschaft für Lebensmittel weiterlesen ...

Fischmarkt Düsseldorf und Ratingen

Nach einer viermonatigen Winterpause startet der Fischmarkt Düsseldorf am Sonntag, 09. April 2017 in eine neue Saison. Über 90 Händler stehen dann, zur gewohnten Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr, am unteren Tonhallenufer für Sie bereit. Natürlich bereichern in diesem Jahr einige neue Stände den Fischmarkt, aber auch altbekannte Teilnehmer sind wieder anzutreffen.Mit den ersten Sonnenstrahlen können Sie am Sonntag endlich wieder die besondere Fischmarktatmosphäre am Rhein genießen. Das Café weiterlesen ...

Jens Rittmeyer, Buxtehude

Im Herzen des Alten Landes präsentiert Jens Rittmeyer ab sofort im Restaurant „Seabreeze“ des Navigare NSBhotelBuxtehude seine ganz eigene Interpretation der Spezialitäten aus der „Frische-Region“. Mit einem liebevoll durchdachten Frühlingsmenü erleben Gäste des „Seabreeze“ ab jetzt natürliche, frische und regionale Küche aus Norddeutschland, ergänzt durch Inspirationen und persönliche Favoriten von Jens Rittmeyer. Die neue Speisekarte des Seabeeze Restaurants im Navigare NSBhotel weiterlesen ...

Fertigsalate im Test

Keime, Salz, Fett und Zucker sind die ProblemzonenSelbst gemachter Salat ist natürlich immer der beste, aber dafür braucht man Zeit. Im Falle von Getreide- oder Nudelsalaten sogar viel Zeit. Denn schließlich müssen die Hauptzutaten ja erst einmal gekocht werden. Nicht jeder mag so lange warten, und die Zahl jener, die es eilig haben, steigt. Fertigsalate werden mittlerweile nicht nur in Supermarktregalen und an Feinkosttheken angeboten, auch weiterlesen ...

Thomas Schanz

von Bernhard SteinmannSeit unserem ersten Besuch bei Thomas Schanz in Piesport an der Mosel ist mittlerweile ein Jahr vergangen. Zeit für ein Update. Thomas Schanz, der sich 2011 den Traum vom eigenen Restaurant erfüllt hat, lernte ich bei der Michelin-Sternevergabe im November 2015 in Berlin kennen. Damals wurde das Restaurant bereits mit dem zweiten Stern ausgezeichnet. Die Freude darüber hält noch immer an. Und es kamen weitere Auszeichnungen hinzu.  Der „Grosse Restaurant weiterlesen ...

ÖKO-TEST Gekühlte Gnocchi

Fertigprodukt mit Beigeschmack - In etlichen Gnocchi steckt zu viel Salz. Dazu kommen noch Schadstoffe wie Mineralöl. Für die neue April-Ausgabe hat das ÖKO-TEST-Magazin Gnocchi aus dem Kühlregal ins Labor geschickt. Das Ergebnis: Die Fertigprodukte haben es teilweise ganz schön in sich. Sie enthalten unter anderem Keimhemmer, Mineralöl, Schwefelverbindungen, überflüssige Aromen und/oder zu viel Salz. Aber es gibt auch empfehlenswerte Marken.Von selbstgemachten Gnocchi, die weiterlesen ...