Restaurant Aramburu, Buenos Aires

Restaurant Aramburu, Buenos Aires: Wir hatten einen vergnüglichen Abend, was in erster Linie der Weinbegleitung zu verdanken ist. Natürlich kann es auch an unserer mangelnden kulinarischen Intelligenz liegen, dass wir den sehr intellektuellen Gerichten des Küchenchefs nicht immer etwas abgewinnen können.  weiterlesen ...

Hotelkritik Palacio Duhau – Park Hyatt Buenos Aires – ein Reinfall!

FAZIT: Das Park Hyatt Palacio Duhau ist ein schlampig geführtes Haus, wie wir es noch nie bei Park Hyatt erlebten. Und das bei Zimmerpreisen von über 1000 €. Gottseidank zahlten wir nur knapp 300 € durch geschickten Geldwechsel in Buenos Aires und Buchung über Reisetopia.
Sollte ich wieder ein Luxushotel in Buenos Aires buchen, würde ich das Four Seasons wählen. weiterlesen ...

Mishiguene, Buenos Aires

Heute waren wir zum 2.Mal im Mishiguene. Platz 29 der 50best Latinamerika, Platz 88 der Welt. Jiddisch / Israelische Küche in Buenos Aires. Besucht wird das Restaurant überwiegend von Touristen. Schräg visavis sass eine chinesische Gruppe, die offenbar streng die 50best abklappert. weiterlesen ...