Mario Gamba

Jens Darsow interviewt Mario Gamba, München

Interview

   1. Was charakterisiert in Ihren Augen einen Genießer?

      Ein Genießer ist ein Mensch, der mit sich selbst zufrieden ist und es zulässt, dass reizvolle Genüsse jeder Art sein Innerstes berührt.

       
   2. Mit wem würden Sie gern mal ein Menü kochen?

      Mit allen meinen Gästen, die mir seit 15 Jahren treu sind und die Queen! Und die neuen Gäste die bewusst zu mir kommen.

       
   3. Mit wem würden Sie am liebsten mal Essen gehen und wo?

      Mit meiner Familie im Park bei einem Picknick

       
   4. Welches ist ihr Lieblingsfisch und wie zubereitet?

      Kaiserbarsch – in Olivenöl gegart mit Tomaten-Kapernsauce

       
   5. Ihr Hauptcharakterzug?

      Leidenschaft

       
   6. Ihr Motto?

      Never give up

       
   7. Ihr Lieblingsgericht?

      Wiener Schnitzel und Kartoffelgnocci

       
   8. Was essen Sie überhaupt nicht?

      Hirn & Herz

       
   9. Was wollten sie als Kind partout nicht Essen?

      Tomaten

       
  10. Was haben Sie als Kind am liebsten gegessen?

      Parmesan-Risotto und Kartoffelgnocci

       
  11. Welche Münchner Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

      Die – die man nicht hört und die meiste Arbeit tun – für die – die man kennt!

       
  12. Welche Münchner Spezialität mögen Sie am liebsten?

      Leberkäs

       
  13. Ihr Lieblingsrestaurant in München?

      Restaurant „Tramin“ und Trattoria „Seitz“

       
  14. Ihr Lieblingsrestaurant außerhalb von München?

       Pierre Gagnaire in Paris

       
  15. Welchen Küchenchef ( lebend ) bewundern Sie am meisten?

      Pierre Gagnaire, Heinz Winkler und Gualtiero Marchesi

       
  16. Der ideale Chef muss wie sein?

      Unsichtbar – aber immer präsent

       
  17. Der ideale Sous Chef muss folgende Eigenschaften haben?

       Ohne Aufhebens die Fehler vom Küchenchef beheben „der Schatten“

       
  18. Welche Fehler in der Küche entschuldigen Sie am ehesten?

      Wenn die Mitarbeiter zu früh am Arbeitsplatz sind

       
  19. Ihr größter Fehler?

      Zu wenig Zeit für die Familie

       
  20. Welche Eigenschaften schätzen Sie bei Köchinnen am meisten?

      Empathie und Durchhaltevermögen

       
  21. Ihr Lieblingsurlaubsland oder Region?

      Brasilien

       
  22. Welches Land würden Sie gern mal 4 Wochen bereisen und die jeweiligen Spezialitäten, die Küche und die Leute kennen lernen?

      Frankreich

       
  23. Ihr Lieblingsgetränk?

      Kaffee für die Kreativität – Tee für die Überlegenheit

       
  24. Ihr Lieblingswein?

      Carmenero von Ca’ del Bosco – Italien

       
  25. Champagner genieße ich am liebsten ( wo und wann )?

      Am Meer – wenn die Gelegenheit eine neue Gelegenheit schafft

       
  26. Ihr heimliche Leidenschaft?

      Genau die – an die ich jetzt gerade ganz heimlich gedacht habe

       
  27. Ihre Lieblingsbeschäftigung?

      Menschen

       
  28. Welches Buch haben Sie als letztes gelesen?

      Alte Meister von Thomas Bernhard

       
  29. Wie viele Kochbücher haben Sie?

      Viele

       
  30. Welches ist Ihr Lieblingsfilm?

      Der letzte Samurai

       
  31. Was schätzen Sie an Ihren Freunden am meisten?

      Das sie mir verzeihen und Geduld mit mir haben, wenn ich am wenigsten davon habe…

       
  32. Nachhaltigkeit in der Küche bedeutet für mich?

      Das gesamte Konzept „Acquarello“ beruht auf Nachhaltigkeit!

       
  33. Was war Ihre schlimmste Küchenpanne?

      Als bei 70 Personen im Restaurant der Strom und das Gas für 45 Minuten ausfielen.

       
  34. Mit wem würden Sie gern mal eine Nacht in der Küche verbringen?

      Wenn es meine Lebensgefährtin erlaubt – dann gern mit Brigitte Gattringer

copyright
 by Jens Darsow – www.kulinarisches-interview.de

Auszeichnung 2010
1 Michelin Stern / 17 Punkte Gault Millau / 3 Feinschmecker-Punkte

Mario Gamba
Restaurant Acquarello
Mühlbaurstraße 36
81677 München

www.acquarello.com

Reservierung
Name:
Gamba
Vorname:
Mario
Geburtstag:
08.10.1955
Geburtsort:
Bergamo, Italien
Wohnort:
München

Stationen

seit 1994
Inhaber und Küchenchef Restaurant Acquarello
 
Selbständiger Gastronomieberater
 
Mailand – Sternekoch Gualtiero Marchesi
 
Heinz Winkler „Außenminister“ u.a. Eröffnung des
 
Restaurant Tristan in Puerto Portals auf Mallorca
 
Heinz Winkler / Restaurant Tantris / München
 
Stationen in Münchern und Hamburg
 
Sankt Moritz / Hotel Palace
 
„Küchenschabe“ in Südfrankreich

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.