Kochen beim Tag der Niedersachsen in Celle

Tag der Niedersachsen: Promikochen, Niedersachsen-Kochduell und das wohl längste Gourmet-Menü der Welt

Der Minister tut es, der Fernsehheld tut es, der Musicalstar tut es auch und nicht zuletzt sogar der Gerichtspräsident: Kochen beim Tag der Niedersachsen in Celle (18. bis 20. Juni). Die Prominentenduelle sind am Samstag, 19. Juni, ein Schwerpunkt auf der Bühne in der Gourmet-Meile vor dem Celler Schloss. Mit dabei sind u.a. Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann, Superstar Daniel Schuhmacher, Unter-Uns-Star Mars Seibert, Lets-Dance-Star Markus Schöffl oder auch der Schollmeyer von Hit-Radio-Antenne. „Im Augenblick sucht Daniel Schuhmacher übrigens noch einen Fan – der mit ihm kochen möchte“, verrät Veranstaltungsleiter Alexander Hass vom Orga-Team-Tdn.

In der Region Celle hat der Feinschmeckergaumen traditionell ein echtes Heimspiel. Es gibt mehrere mit Michelin-Stern und Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Restaurants, die zum Tag der Niedersachsen erstmals gemeinsam als Gastgeber auftreten. Es werden zahlreiche, kostenlose Kochkurse angeboten, an denen jeder Niedersachse teilnehmen kann. Die Teilnehmer werden ausgelost und automatisch benachrichtigt.

Mitmachen kann jeder Kochbegeisterte auch beim Niedersachsen-Kochduell am Sonntag, 20. Juni. Hier treten verschiedene Regionen mit ihren typischen Rezepten gegeneinander an den Herd, begleitet von fachkundigen Kochexperten. Alle Infos gibt es bei miriam.laube@tdn-celle.de, Etwas ganz Besonderes wird auch für die Freunde des Weins geboten: ein exklusives Quiz rund um die edlen Reben mit außergewöhnlichen Preisen: Zudem wird es Weinproben und Weinshows geben. Informationen auch unter www.cellesche-zeitung.de

Höhepunkt am Sonntag ist die Präsentation des längsten Gourmet-Menüs der Welt sein. 50 Gerichte werden in kleinen Portionen gereicht – eine kulinarische Reise durch die Spitzenküchen der Celler Region.

Unter www.tdn-celle.de ist das gesamte Programm des Celler Mega-Spektakels abrufbar.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (5 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.