Rezept

Leichtes Sommerrezept: Gegrillter Spargel mit Chips vom Serrano
Schinken und Zitronenbutter

Das neue leichte Spargelrezept bringt den einzigartigen Geschmack von
Serrano Schinken besonders gut zur Geltung. Besonders authentisch ist
Serrano vom Produzentenverband „Consorcio del Jamón Serrano Español“.
Consorcio Serrano gibt es überall im deutschen
Lebensmitteleinzelhandel. Ausgesuchte hochwertige Rohware nur von
spanischen Schweinen, strenge Qualitätsrichtlinien bei der
Herstellung und die lange Reifezeit von durchschnittlich 12 Monaten
zeichnen die Produkte der Verbandsmitglieder aus. All dies sorgt für
die typische Farbe, das spezielle, leicht nussige Aroma und einen
unverwechselbaren Geschmack. Viele weitere Informationen dazu und zu
den Partnern des Consorcio Serrano unter http://www.consorcioserrano.com .

  Zutaten       (4 Personen)

  1000 g      weißer Spargel
  4 EL        Olivenöl
  1 Zitrone   Saft und Abrieb
  1 TL        Zucker
  40 g        Butter
  200 g       Consorcio Serrano Schinken
  Salz, frischer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die holzigen Enden der Spargelstangen 1 cm abschneiden. Den Spargel
im unteren Drittel schälen. Olivenöl, Abrieb der Zitrone mit
Zitronensaft und Zucker vermengen und den Spargel darin 30 Minuten
marinieren.

Den Spargel in einer feuerfesten Schale auf den Grill legen und mit
geschlossenem Grill-Deckel 15 Minuten bei mittlerer Hitze grillen. 5
Minuten vor dem Ende der Grillzeit die Butter zufügen und mit Salz
und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Den Consorcio Serrano Schinken auf den Grillrost legen und jeweils 1
Minute von jeder Seite bei kleiner Hitze grillen.

Zum Servieren den Spargel mit den knusprigen Schinkenstücken
bestreuen und der Zitronenbutter nappieren. Dazu reichen Sie
gegrilltes Brot oder Baguette.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.