ULTIMATIVES ORIENT-ERLEBNIS: Stop & Cruise mit RTC

RTC kombiniert jetzt zwei spannende Luxus-Kreuzfahrten im Indischen Ozean mit einem Aufenthalt im legendären Burj al Arab in Dubai. Glamouröser geht es nicht.

Eine Kreuzfahrt im Indischen Ozean vereint alles, was sich anspruchsvolle Urlauber wünschen: Makellose Sandstrände, kristallklares Wasser, beeindruckende Metropolen, inspirierende Kultur und Historie sowie jede Menge exotische Erlebnis. Da viele Juwelen des Orients in Küstennähe liegen ist eine Kreuzfahrt für eine Entdeckungsreise geradezu ideal. Sie macht den Weg auf äußerst komfortable Weise zum Ziel und bietet die perfekte Kombination aus Hochspannung und Entspannung, Inspiration und “Zu-sich-kommen“. Das gilt vor allem, wenn man mit RTC an Bord der Silver Wind-Yacht der renommierten Silversea Cruises unterwegs ist.

Seit ihrer Gründung im Jahre 1994 ist die Reederei dank der souveränen Eleganz ihrer Schiffe und einem hohen kulturellen Anspruch zum Inbegriff für ultra-luxuriöse Kreuzfahrten geworden. Mit einer Kapazität von 315 Passagieren und 148 großzügigen Außensuiten mit Balkon sowie einem Verhältnis von Crew zu Gästen von beinahe 1:1 bietet sie eine beispiellos persönliche Betreuung. Die wendige Hochseeyacht kann in Küstennähe kreuzen, mühelos zwischen winzigen Inseln navigieren und in kleineren Häfen abseits der großen Kreuzfahrtterminals anlegen.

Touren werden in kleinen Gruppen angeboten und auch das Angebot an Bord ist bis ins Detail individualisiert dafür sorgt u.a. ein persönlicher Butler. Uneingeschränktes Urlaubsvergnügen an Bord garantiert eine Relais Chateaux-Gastronomie, ein Spa mit grenzenlosem Beauty- und Wellness-Angebot sowie Sauna und Fitness-Center, eine schöne Poollandschaft, weitläufige Sonnendecks und Abendunterhaltung mit Broadway-Inszenierungen und Casino.

Diese Voraussetzungen passen ideal zur Reisephilosophie von RTC. Der erfahrene Veranstalter für Exklusivreisen RTC hat jetzt zwei exklusive Kreuzfahrt-Specials aufgelegt: Eine 7 Tages-Safari zu den interessantesten Metropolen der arabischen Emirate oder ein 17-tägiger Trip zu ausgewählten Perlen des Indischen Ozeans. Den standesgemäßen Auftakt dieser märchenhafte Reisen bildet ein dreitägiger Aufenthalt im bekanntesten Luxushotel Arabiens, dem Burj al Arab in Dubai. Und das alles zu konkurrenzlosen Konditionen. Auf dieser Basis können sich anspruchsvolle Globetrotter jede Sekunde dem Zauber des Orients ergeben und ganz ohne den üblichen Stress neue Horizonte erschließen.

Die Buchung ist direkt über www.rosetravel.de möglich.

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.