Ein Kind für 3 Euro/Tag gesund ernähren

Für 3 Euro bekommt man gerade mal einen Big Mäc bei McDonald’s oder einen Milchkaffee bei Starbucks – oder aber ein Kind einen ganzen Tag lang satt!

Die BILD Zeitung schreibt:
„Drei Euro nämlich, beträgt der Hartz-IV-Regelsatz für ein 7- bis 14-jähriges Kind, der pro Tag für die Ernährung vorgesehen ist! Und zwar für Frühstück, Mittag, Abendbrot und je zwei Zwischenmahlzeiten. Aber kann man für so wenig Geld gesund, abwechslungsreich und auch noch richtig lecker kochen?

Wir wollten es wissen und haben die Ernährungsexpertin Dagmar von Cramm (51) gebeten, einen Speiseplan für eine ganze Woche zu konzipieren. Und zwar 34 Gerichte* für maximal 21 Euro! Die Fachjournalistin und Buchautorin („Kochen für Kinder“, GU; 19,90 Euro, Bestellink: 978-3-7742-6076-4 ) hat sich für BamS durch die Discounter gewühlt, hat Preise verglichen, gerechnet und gekocht, was das Zeug hält. Ihr erstauntes Resümee: „Für 3 Euro am Tag kann man ein Kind tatsächlich satt kriegen und zwar gesund und lecker! Ohne auf Schnäppchen und Rabattaktionen angewiesen zu sein. Wer Preise vergleicht und vorausschauend kocht, hat am Ende des Tages sogar noch ein paar Cent übrig.“

Lesen Sie den gesamten Artikel und alle Rezepte in der BILD Zeitung:
www.bild.de/BILD/ratgeber/kind-familie/bams/2009/11/29/hartz/regelsatz-3-euro-am-tag-kind-gesund-satt.html


Die Rezepte stehen gratis auf der Webseite der Bild Zeitung 🙂

Wer sich generell für Kinder-Ernährung interessiert, dem sei das Buch empfohlen:
Dagmar von Cramm
Das große GU Kochbuch
Kochen für Kinder
Über 250 Gerichte, die Kinder gerne essen
Reihe: GU Kochen spezial
240 Seiten, 200 Abbildungen
Format: 21 x 27 cm. Hardcover.
19,90 € (D)/ 20,50 € (A)/ 33,60 sFr
ISBN: 3-7742-6076-1 (Bestelllink)

250 Lieblingsgerichte zum groß und stark werden
Frisch, knackig und gesund – so soll Kindernahrung sein. Doch Kinder essen mit Augen und Ohren. Sie greifen gerne zu, wenn etwas schrill aussieht oder beim Kauen lustig knistert. Was groß und stark macht, ist meist unwichtig, was bunt und ungesund ist, dafür oft umso interessanter. Die richtige Ernährung ist immer wieder zentrales Thema für Eltern.

In Kochen für Kinder bietet Dagmar von Cramm 250 einfallsreiche, gesunde Rezept-Ideen für die Ernährung von Kindern ab dem ersten Tag. Unkompliziert in der Zubereitung, abwechslungsreich und dem Alter entsprechend: Vom Getreide-Milchbrei für die Flasche, über Löffelnahrung und die ersten Häppchen bis zu Gerichten für die ganze Familie ist alles zu finden. Früchte-Crumble, Beeren-Törtchen, Raspelapfel-Becher – es gibt jede Menge gesunde Alternativen zu Cola und Schokoriegel, für jedes Alter und in jeder Situation. Man muss sie nur kennen.

Frischgebackener Vater oder erfahrene Mutter: Alle haben früher oder später Fragen und Zweifel, wenn es um die Ernährung der Kinder geht. Wann ist es Zeit für die erste Festnahrung? Darf man Kinder vegetarisch ernähren? Wie vermeide ich, dass mein Kind zu dick wird? Wie bringt man kleine Patienten wieder auf die Beine? Was schmeckt auf dem Schulhof? Die Autorin beantwortet kompetent jede Frage. Knabber-Zoo, Gemüsegesicht oder Häschendrink mit Möhren – Kindern soll das Essen Power und Vitamine bringen – aber gleichzeitig auch viel Spaß machen.

Die Freiburger Ernährungswissenschaftlerin Dagmar von Cramm ist Expertin auf dem Gebiet der Kinderernährung. Als freie Journalistin und Mutter dreier Söhne schreibt sie regelmäßig für renommierte Fachzeitschriften, berät TV-Produktionen in Fragen der Kinderernährung und ist eine gefragte Teilnehmerin wissenschaftlicher Symposien zum Thema. Seit langem gehört sie zum festen Stamm der GU-Autoren, ihre Titel sind allesamt Bestseller.

978-3-7742-6076-4

Die Sparrezepte gibt es nur bei der BILD Zeitung!

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.