Nüsse lagern

Je größer die Oberfläche ist, umso angreifbarer sind die Nüsse und ihre Fette für die zersetzenden Umgebungseinflüsse - Unsere sensiblen Geruchs- und Geschmackssinne bewahren uns in der Regel davor, ranzige Nüsse zu essen. Früchte mit muffigem Geruch oder auch gelblichen, dunklen Verfärbungen sollten Sie entsorgen weiterlesen ...

Energy Drinks

Weltweiter Absatz von Energy Drinks steigt auf
8,8 Milliarden Liter - Im Jahr 2015 überholte Deutschland die USA erstmals als weltweit innovativster Markt für Energy Drinks - Anzahl der weltweit neu eingeführten Energy Drinks zwischen 2010 und 2015 um 29 % angestiegen - Neueinführungen von Energy Drinks mit Bio-Kennzeichnungen erreichen neuen Höchststand weiterlesen ...

Ganze Tiere verwerten – Eine Frage des Respekts

Nicht nur die Edelteile herauszupicken, sondern möglichst alles zu verspeisen, was das Schwein oder das Rind uns bietet - Beim Auslösen und Zerkleinern von Eisbein, Schweinefüßen oder Schwänzen ist viel Handarbeit gefragt - Einige Mühe bereitet es etwa auch, die Füße sorgfältig von Borsten zu befreien - kostenfreie Seminare an verschiedenen Standorten im gesamten Bundesgebiet weiterlesen ...

Tomaten öfter mal kochen – Höherer Anteil an Lykopin

Beim Kochen gehen gesunde Inhaltsstoffe von Obst und Gemüse ganz oder teilweise verloren. Diese Regel gilt für eine ganze Reihe an "inneren Werten": Das empfindliche Vitamin C und viele sekundäre Pflanzenstoffe werden zerstört, Mineralstoffe und wasserlösliche Vitamine werden ausgewaschen. Eine Ausnahme ist jedochder sekundäre Pflanzenstoff Lykopin weiterlesen ...

Studieren & Dinieren bei eat & meet, Salzburg

Der kulinarische Studentenmittwoch im April: Der Studentenmittwoch lockt in der Salzburger Altstadt das ganze Semester über mit unwiderstehlichen Angeboten - Im Rahmen des Culinary Art Festivals eat & meet zeigt sich der Studentenmittwoch von seiner besten kulinarischen Seite und serviert kreative Küche auf Haubenniveau zu studentenfreundlichen Preisen! weiterlesen ...

Brot richtig lagern

Die Brötchen vom Sonntag sind hart, das Brot ist trocken oder es schimmelt - Wer das vermeiden möchte, braucht kein umfangreiches Wissen zur Lagerung von Lebensmitteln - Wichtig sind Kenntnisse über die Unterschiede bei den Brotsorten und wie man mit welchem Brot umgeht weiterlesen ...

10 Jahre Brauseminare

Das Best Western Bierkulturhotel Schwanen in Ehingen feiert ein ganz besonderes Jubiläum: Geschäftsführer und Biersommelier Michael Miller führt nun ganze zehn Jahre Interessierte in die Kunst des Bierbrauens ein weiterlesen ...

Verbotener Wein

Internet-Weinmagazin testet umstrittene Weine aus Israel nach Wiederaufnahme ins KADEWE-Sortiment - Fazit: Ordentlich gemacht, aber nichts Besonderes - Außer es kommt einer, der sagt: "Das dürft ihr nicht trinken!" Wir finden, dann soll man sich erst recht ein Gläschen einschenken! weiterlesen ...

Kardamom

Was wären Pfeffernüsse und Spekulatius ohne Kardamom? Das edle Gewürz verfeinert auch Kuchen, Brot, Tarte, Obstsalat, Früchtekompott und Milchdesserts - In Skandinavien werden die getrockneten Samen für Feingebäck, Pasteten und Wurst verwendet - Kardamom gibt Reisgerichten mit Lamm und Geflügel, Suppen, Soßen, Chutneys sowie Gemüsepfannen eine orientalische Note weiterlesen ...

Martina & Moritz informieren

Gerade erschienen: Unser neuestes Begleitbuch zur Fernsehsendung, Heimatküche NRW, ein kulinarischer Streifzug durch Nordrhein-Westfalen.
Nachdem wir uns zunächst den Küchenschätzen und Lieblingsgerichten ganz Deutschlands gewidmet hatten, wollten wir es im Heimatland des WDR genauer wissen und suchten nach den Ursprüngen, Traditionen und Rezepten der Küche in NRW weiterlesen ...