Erfolgreiche Sommeraktion von helvetic

Zahlreiche Kunden profitieren von der helvetic-Sommeraktion und fliegen für Preise ab 19 Euro (exkl. Gebühren) nach Madrid, Nizza, Rom, Prag oder London. Bereits wurden über 10 000 Flüge gebucht. Darüber hinaus baut helvetic das Angebot nach Süditalien aufgrund der grossen Nachfrage mit Zusatzflügen nach Brindisi und Lamezia Terme aus. Und ab Juli lesen helvetic-Kunden während der Reise kostenlos den «Tages-Anzeiger».
Die Sommeraktion von helvetic mit Flugpreisen ab 19 Euro (exkl. Gebühren) stösst auf grosse Resonanz: Innerhalb von nur einer Woche wurden über 10 000 Flüge nach einer der fünf Destinationen gebucht, die helvetic vom 24. Juni bis Ende Oktober zu vergünstigten Preisen anbietet. Die Sitze werden während dieser Zeit für Preise zwischen 19 und 119 Euro (exkl. Gebühren) nach dem Prinzip «first come, first served» verkauft. Noch sind für alle Flugziele – Madrid, Nizza, Rom, Prag und London – Flüge für 19 Euro (exkl. Gebühren) erhältlich. «Wir freuen uns, mit dieser Sonderaktion vielen Kunden einen spontanen Sommerurlaub zu ermöglichen», sagt Peter Pfister, CEO von helvetic. «Städtereisen im Sommer werden immer beliebter. Sie sind eine attraktive Alternative zu Badeferien im Süden.»

Hohe Nachfrage in Richtung Süditalien Die von helvetic erst auf diesen Sommer in den Flugplan genommenen Destinationen in Süditalien und auf Sizilien – Brindisi, Lamezia Terme, Catania und Palermo – haben sich zu eigentlichen Trenddestinationen entwickelt. helvetic baut deshalb ihr Angebot mit Zusatzflügen nach Brindisi und Lamezia Terme weiter aus. Beide Reiseziele werden im Juli und August neu bis zu dreimal pro Woche angeflogen. Ebenfalls einer grossen Nachfrage erfreut sich der tägliche Flug nach Neapel.

Kostenlose Tageszeitung an Bord
Ab 5. Juli erweitert helvetic zudem das Angebot an Bord. Die Fluggäste können sich während des Flugs neu die Zeit mit dem Tages-Anzeiger (an Wochentagen) und der SonntagsZeitung (am Sonntag) verkürzen, die ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Erweitert wurde zudem auch das Duty-free-Angebot, das den Fluggästen während der Reise angeboten wird.

19 Destinationen in 9 Ländern
helvetic fliegt 19 Destinationen in 9 Ländern an. Besonders stark im Flugplan vertreten ist neben Spanien mit 6 Destinationen auch Italien, wo helvetic ebenfalls 6 Reiseziele bedient. Im Charterverkehr werden in Zusammenarbeit mit diversen Reiseveranstaltern 10 Destinationen in Spanien, Griechenland, Portugal, Bulgarien und Schweden angeflogen.


Weitere Informationen finden Sie unter www.helvetic.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.