HERBST-GENUSS IM CASTELLO DI SPESSA

Das malerische Castello di Spessa im italienischen Cormons bietet seinen
Gästen im goldenen Herbst einen krönenden Saisonausklang: Ob auf der
Schloss eigenen 18-Loch Golfanlage, bei einer Weinprobe im historischen
Weinkeller oder beim Spaziergang durch die romantischen Lustgärten
und Weinberge – das Dolce Vita kommt nicht zu kurz.

Das Castello di Spessa liegt im Herzen des Collio, dem bezaubernden Hügelland
der nordost-italienischen Region Friaul-Julisch Venetien. Neben seiner landschaftlichen
Schönheit ist der Collio bekannt für seine hervorragenden Weine und die
feine Küche. Er gehört zu den bedeutendsten Weinanbaugebieten Italiens. Die
Nähe zur Adria bestimmt das milde, gemäßigte Klima, und die Julischen Voralpen
bilden zudem einen natürlichen Schutzschild vor kalten Winden. Die kalkhaltige
Beschaffenheit des Sandstein-Bodens schafft gemeinsam mit dem günstigen Klima
ideale Vorraussetzungen für den Anbau charakteristischer Spitzenweine.
Auf einem sanften Hügel gelegen, inmitten eines herrlichen, im italienischen Stil
angelegten Parks erhebt sich fürstlich das Castello di Spessa. Die Ursprünge des
Schlosses, das über Jahrhunderte hinweg Sitz adeliger Familien aus dem Friaul
gewesen ist, gehen auf das Jahr 1200 zurück. Zu den zahlreichen prominenten
Besuchern zählte u.a. Giacomo Casanova, der 1773 das Anwesen besuchte, um
sich dort den schönen Dingen des Lebens hinzugeben. Die geschichtsträchtigen
Gemäuer der Schlossanlage versprühen nach wie vor eine mondäne und herrschaftliche
Atmosphäre. Gerade im Herbst lohnt sich ein Aufenthalt auf dem
Schloss, denn die herrliche Aussicht und die klare Luft bieten lassen den Besucher
die goldene Jahreszeit in vollen Zügen genießen. Die bunten Kleider des Herbstes
lassen sich vom Schloss aus bewundern.

Innerhalb des Schlosses wählt man zwischen insgesamt 14 Suiten sowie einem
großzügigen Loft als Übernachtungsdomizil. Alle Räume sind individuell und mit
prachtvollen Möbeln aus dem 18. und 19. Jahrhundert eingerichtet und vereinen
herrschaftliches Ambiente mit höchstem Komfort. Von allen Zimmern genießt man
zudem den Ausblick auf die märchenhafte Gartenanlage. Kein Wunder, dass auch
Casanova, der Inbegriff des sinnlichen Verführers, recht bald das Castello di Spessa
für seine Liebesurlaube entdeckte und sich hier immer wieder dem süßen Leben
hingab. Die edlen und faszinierenden, herrschaftlichen Säle erinnern noch heute
an Casanova, dessen Ausstrahlung im Schloss allenthalben spürbar ist. Die Säle
befinden sich im hinteren Bereich des Schlosses und bieten einen Blick auf die
große Terrasse. Von dort hat man Zugang zum italienischen Garten. Ein Muss ist
der Besuch der antiken, mittelalterlichen Weinkeller und der Azienda des Castello
di Spessa, wo die produzierten Weine verfeinert werden. Die Weine sind berühmt
und wurden bereits in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts erwähnt. Auch Casanova
beschrieb sie in seinen Memoiren als „von außergewöhnlicher Qualität“.

Weinkeller des Castello di Spessa
Rund um das Schloss erstrecken sich umfangreiche Weingärten, die auch Casanova
auf seinen Liebesstreifzügen durch die Anlage ein willkommenes Labyrinth der
Lüste waren. Das Castello di Spessa liegt im Grünen und beschert Ruhe und Intimität
– auch das schätzte Casanova zu seinen Lebzeiten. Selten findet man einen
Ort mit so viel Charme und Romantik. Die Schlosskapelle, die Hochzeitsterrasse
und die Lage des Schlosses auf einem der sanften Hügel der sogenannten Colli
Orientali sind die perfekte Kulisse.

Ideale Golfbedingungen über das ganze Jahr:
Aber auch wer im goldenen Herbst einen entspannten Golfurlaub in Italien machen
möchte, ist hier richtig, denn der Golf Country Club des Castello di Spessa bietet
eine 18-Loch-Anlage und liegt direkt unterhalb vom Schloss. Inmitten des
Schlossparks befindet sich der Golf & Country Club Castello di Spessa. Der von
dem bekannten Landschaftsarchitekten Giacomo Cabrini geplante Golfplatz bietet
Könnern und Einsteigern beste Möglichkeiten, bei einer genussreichen Runde Golf
den Alltag hinter sich zu lassen. Die 18-Loch-Golfanlage verfügt über drei Fairways,
eine Driving Ranch mit 25 Abschlagplätzen, einen Pro-Shop sowie ein herrschaftliches
Clubhaus mit Restaurant. Reizvolle Ausblicke auf die Schlossanlage
und auf die umliegenden, zauberhaften Weinberge prägen das Routing des äußerst
stilvoll angelegten Platzes.

Weitere Informationen gibt es unter www.castellodispessa.it

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.