Kurier der Köche

Phoenix, Freitag, 30.10. um 22:30 Uhr

Kurier der Köche

Auf Delikatessenjagd in Paris

„Wir brauchen dringend zehn Loups de Mer. Wolfsbarsch, beste Qualität, fangfrisch und zwar spätestens bis morgen Abend! Es ist kurz nach 18 Uhr, als der Hamburger Sternekoch in Köln bei Rungis anruft. Der Großhändler ist die letzte Rettung. Er liefert Fisch aus Frankreich auch mal in weniger als 24 Stunden, von der Angel bis in die Küche. Der Film begleitet Chefeinkäufer Thierry bei seiner Jagd nach den begehrten Delikatessen.

Rungis ist der Umschlagplatz für Lebensmittel in Europa. Hier startet der Einsatz für Gourmethändler Thierry. Von Köln ist er persönlich nach Paris gekommen. Hier kann er direkt vor Ort die Qualität begutachten und die Waren so schnell wie möglich nach Deutschland schaffen. Immer häufiger wünschen sich die Kunden ungewöhnliche Delikatessen: geangelter Loup de Mer ist nicht die einzige: graue Wildrebhühner, Wintertrüffel aus der Boulonge, Ochsenherz-Tomatenu Nachts um eins startet die Delikatessenjagd in der Fischhalle. In einer Kiste: gelber Thunfisch. Thierrys Augen glänzen. Er kauft ein halbes Dutzend der hochwertigen Fische. Um fünf müssen sie am Terminal sein, an dem der Laster des Gourmetlogistikers abfährt zusammen mit anderen Delikatessen, die Thierry bereits vorab telefonisch bestellt hat.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.