Sommerliche Tee-Spezialiäten im Kronenschlösschen

Es muss nicht immer Kaviar sein – und auch nicht jeden Abend muss Alkohol ins Glas. Wie wär’s mit Tee als Alternativ-Programm? Doch Tee ist nicht gleich Tee. Man muss ich schon gut auskennen, will man bei seinen Gästen einen oder am besten gleich mehrere Treffer landen. Ihr ganzes Wissen rund um die Tees dieser Welt bringt Angelika Niemeyer am 4. Juli mit ins Kronenschlösschen. Nach China und Japan, Indien und Sri Lanka, Kenia und Sumatra entführt sie die Gäste. Neben ihren Lieblings-Tees kommen auch ganz handfeste Tipps auf den Tisch, die den Tee-Genuss steigern und Lust auf neue Kreationen machen. Küchenchef Patrik Kimpel präsentiert ein fein abgestimmtes Menü, das perfekt zu den duftigen, sommerlich frischen Tee-Spezialitäten passt.

Angelika Niemeyer betreibt seit 2 Jahren das Wiesbadener Teeparadies, das in der Moritzstraße zu Hause ist. Aus rund 300 Tees können die Kunden wählen. Neben den beliebten Klassikern gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Das gilt auch für liebevoll ausgewählten Accessoires, die die Bremerin in ihrem kleinen Laden verkauft. Alles im Teeparadies trägt die persönliche Handschrift von Angelika Niemeyer, denn ihr kleines Reich ist gleichzeitig ein mutiges Unternehmen, mit dem sie sich einen Herzenswunsch erfüllt hat. Es gehört zu keiner der großen Ketten und wird ganz individuell bestückt und geführt.

Die Tee-Soiree im Kronenschlösschen findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Meisterstunden“ statt und richtet sich ausschließlich an die Damenwelt. Im Preis von EUR 34,- sind ein 3-Gang-Menü, Apéro, Mineralwasser und alle Tees mit eingeschlossen. Zum Auftakt des Abends zeigt Patrik Kimpel in einer kleinen Kochshow Tricks und Tipps aus der Profi-Küche. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr mit einem Apéritif. Gäste die auf Fleisch verzichten möchten, werden gebeten, dies bei der Anmeldung zu annoncieren.

Weitere Informationen und Reservierungen unter : www.kronenschloesschen.de


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.