Traumvillen auf Bali zu günstigen Preisen

Reisterassen und Regenwald: Eine Auswahl an 27 Villen und Resorts hat FTI für die indonesische Insel Bali zusammen gestellt. Die liebevoll ausgesuchten, geschmackvollen Häuser sind ideal für Gäste, die eine ruhige Lage bevorzugen. „Die Bandbreite reicht von supergünstigen Hotels bis zu einigen der luxuriösesten Resorts der Welt,“ erklärt Dietmar P. Schulz, Senior Product Manager Asia. Neben Hotels hält das bereits gültige FTI-Winterprogramm 2005/06 für Asien Flüge, Rundreisen und Mietwagen bereit, die als Reisebausteine flexibel kombiniert werden können.
Ruhe und Erholung auf der Insel der Götter

Ein balinesischer Villa-Urlaub zeichnet sich durch private Atmosphäre, zuvorkommenden Service, Wellness-Einrichtungen und Verwöhnküche mit lokalen und internationalen Köstlichkeiten sowie ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Das im traditionellen Stil erbaute Fünf-Sterne-Resort Bagus Jati verfügt über nur acht Bungalows verteilt auf fünf Hektar und ist von üppigen Papaya-, Bananen- und Orangenplantagen umgeben. Ein Spa-Center sowie ein Yoga- und Meditationspavillon stehen bereit; und es werden Mountainbiketouren und Elefantensafaris organisiert. Ein kostenloser Shuttlebus bringt die Gäste in die nahegelegene Künstlerstadt Ubud mit ihren zahlreichen Restaurants und Galerien. Eine Übernachtung in dieser Wellness-Oase ist ab 59 Euro erhältlich. Ein weiteres Juwel in der Nähe von Ubud ist das im Juni 2005 eröffnete Fünf-Sterne-Hotel Ubud Hanging Gardens der renommierten Pansea Orient Express Hotelgruppe. Eine Übernachtung in einer der 38 Pfahlbau-Villen ist pro Person ab 89 Euro inklusive Frühstück buchbar. Die hoch über der Schlucht des Ayung Flusses gelegenen Suiten verfügen über Badezimmer, Klimaanlage, Telefon, Satelliten-TV und Minibar sowie eine Außendusche. Das Haus bietet Trekking- und Rafting-Touren sowie traditionelle Massagen an.

Bereits ab zehn Euro können FTI-Gäste im Bali Agung Village in Seminyak an der Südwestküste der Insel übernachten. Ein weiteres besonders günstiges Drei-Sterne-Hotel ist das Segara Village direkt am weißen Sandstrand von Sanur. Eine Übernachtung mit Frühstück kostet ab 17 Euro. Die Ferienanlage ist in eine weitläufige Gartenanlage eingebettet und bietet zahlreiche Aktivitäten wie Tennis, Kochkurse und Wassersport an.

Das FTI-Asienprogramm ist in allen FTI-Partneragenturen sowie telefonisch unter 089/ 2525 2060 erhältlich und buchbar. Weitere Informationen unter www.FTI.de.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.