Formel 1 bringt Touristen nach Bahrain

Der Formel 1-Zirkus von Bahrain füllt Luxushotels und Shopping-Malls in dem Wüstenstaat. Das Hotelbewertungsportal www.HolidayCheck.de stellt die beliebtesten Hotels in Bahrain vor und zeigt, dass Motorsportfans nicht nur am Rennwochenende auf ihre Kosten kommen.

Seit 2004 ist der „Bahrain International Circuit“ fester Bestandteil des Formel 1-Rennkalenders und beschert dem heimischen Tourismus im Königreich gute Zuwächse. Vor allem im hochpreisigen Segment entstanden neue Hotelkomplexe. Die exklusiven Vier- und Fünf-Sterne Häuser sind Luxusresorts mit privaten Sandstränden und einem ausgezeichneten Wellness- und Gourmetangebot. Für die zahlreichen Geschäftsreisenden bieten die Hotels ein breites Business-Angebot mit modernster Tagungstechnik. Die durchschnittliche Reisedauer nach Bahrein ist mit vier Tagen eher gering.

Die drei beliebtesten Hotels in Bahrain, alle von 100 Prozent der Gäste weiter empfohlen:

1. Hotel The Ritz-Carlton Bahrain*****
2. Sheraton Bahrain Hotel & Towers*****
3. Hotel Banyan Tree Desert Spa & Resort*****
(das Banyan Tree wird demnächst schliessen)


Die Rennstrecke öffnet nicht nur zum Formel 1-Wochenende die Tore. Man kann dort ganzjährig Besichtigungstouren buchen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. An den Wochenenden finden sogenannte Beschleunigungsrennen statt. Hier testen die Einheimischen mit aufgemotzten Straßenwagen, Motorrädern oder auch lautstarken, extra angefertigtem Rennauto, wer die 1/4 Meile am schnellsten zurücklegt. Grundsätzlich kann jeder Rennbegeisterte eine Runde über den Parcours drehen. Möglich sind Anmeldungen zu Rennveranstaltungen und wer es gerne exklusiv mag, kann auch die gesamte Rennstrecke mieten.

www.bahraingp.com/
www.bahrainweather.com/
www.bahrain.ro
www.starwoodhotels.com/sheraton/property/overview/index.html?language=de_DE&propertyID=435

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.