Neue Doku-Soap mit Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaska

„Die Küchenchefs“ am Krisen-Herd!

Die neue Doku-Soap mit Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaska ab 25.
Oktober um 19.05 Uhr bei VOX

Sie löschen jeden Krisen-Herd und
machen Gastronomen Feuer unterm
Hintern: Ab dem 25. Oktober bringen
„Die Küchenchefs“ Ralf Zacherl, Martin
Baudrexel und Mario Kotaska immer
sonntags um 19.05 Uhr Deutschlands
Restaurants auf Vordermann. Wenn die
Gäste ausbleiben, die Nerven der Köche
blank liegen und die Besitzer um Hilfe
schreien, weil sie kurz vor dem Ruin stehen, eilen die drei Spitzenköche herbei und geben alles,
um zu retten, was noch zu retten ist!
Nur 48 Stunden hat das ungleiche Trio, bestehend aus Improvisationskünstler Ralf Zacherl,
Frauenschwarm Martin Baudrexel sowie Teamplayer und Perfektionist Mario Kotaska, Zeit, um
die krisengeschüttelten Restaurants vor dem Aus zu retten. Deshalb lassen die Sterneköche
nichts anbrennen und machen sich nach einem Überraschungsbesuch inklusive Testessen
sofort an die Arbeit: Die Köche bekommen Tipps und Tricks für eine gute Küche, die Speisekarte
wird reduziert, die Einrichtung erneuert, ein Finanzplan erstellt, die Werbetrommel gerührt
und alles so lange auf den Kopf gestellt, bis die Experten zufrieden sind – vor allem mit dem
Essen.

Dann ist es endlich soweit: Die große Neueröffnung steht an! Jetzt wird sich herausstellen, ob
sich die harte Arbeit der letzten zwei Tage gelohnt hat und das Restaurant gut gefüllt und die
Gäste zufrieden sind. Während die Arbeit der Küchenchefs erstmal getan ist, geht sie für die
Gastronomen weiter. Um ihr Restaurant auch dauerhaft vor dem Ruin zu retten, müssen sie
die zahlreichen Ratschläge der Profis auch im Alltag beherzigen. Ob sie das tun, wollen auch die
Küchenchefs wissen – und kommen vier Wochen später wieder….


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.