Rezept – Kleine Gemüsekuchen

Kleine Gemüsekuchen

Zutaten:
25 g MEGGLE leichte Rolle
4 Eier
4 Esslöffel Milch
100 g gehobelter Gruyère
1 Zwiebel
2 rote Paprikaschoten
400 g Zucchini
4 Tomaten
Salz (Meersalz)
Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung:
Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden. Paprikaschoten waschen, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Tomaten 30 Sekunden lang in kochendes Wasser halten, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden.
Zwiebel schälen und klein hacken. 25 g MEGGLE leichte Rolle in einer Pfanne schmelzen und das Gemüse darin dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier mit der Milch verquirlen und den gehobelten Gruyère hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse hinzugeben, gut verrühren und in kleine Kuchenformen geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 30 Minuten im Wasserbad backen.

Tipp:
Der Kuchen ist fertig, wenn die Messerspitze sauber wieder aus dem Kuchen kommt.

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.