Querelen bei Eurotoques

Eurotoques GmbH nimmt Stellung zu dem Eurotoques e.V. i.Gr.:

Euro-Toques Deutschland hat sich auf ausdrücklichen Wunsch unserer
ausgezeichneten und zertifizierten Betriebe entschlossen, ein Statement
abzugeben. Grund dafür sind die rechtswidrigen Angriffe von Herrn
Wolfgang P. Menge u.a. sowie den Funktionären der Euro-Toques
International.

Im Jahre 1994 erfolgte durch Herrn Ernst-Ulrich Schassberger in
Kooperation mit Euro-Toques International die Gründung unserer Vereinigung auf der Basis einer GmbH. Die Organisationsstruktur war mit
Euro-Toques International abgestimmt und dieser von Anfang an bekannt.
Die Organisationsstruktur wurde aus wirtschaftlichen Gründen zur optimalen
Durchsetzung der Ziele von Euro-Toques Deutschland gewählt.

Die ehrenrührigen Behauptungen des Herrn Rameau, derzeitiger Spitzen-
funktionär von Euro-Toques International, sowie des Herrn Menge erfolgen
zu Unrecht. Niemand wurde getäuscht, geschweige denn unredlich behandelt. Dies ist schon anhand der Rechnungsstellungen und Leistungserbringungen durch die Euro-Toques GmbH ersichtlich.

Die Probleme von Euro-Toques International begannen verstärkt im
Jahre 2006. Fred Dijsselbloem wurde mit Unterstützung durch Herrn Ernst-
Ulrich Schassberger in Monster / Holland einstimmig zum Präsidenten von
Euro-Toques International gewählt. Fred Dijsselbloem setzte sich damals
wie Ernst-Ulrich Schassberger für die Qualitätssicherung zu Gunsten der
Verbraucher und der Gäste unserer Betriebe ein. Ernst-Ulrich Schassberger
unternahm den Versuch, die Qualitätssicherung, insbesondere dem Prinzip
auf gesundheitsbewusste Ernährung mit naturbelassenen Lebensmitteln,
auch auf internationaler Ebene höchste Priorität einzuräumen. Er wies darauf
hin, dass er seit dem Jahre 1994 mit sehr großem Erfolg die Qualitätssicherung
in Deutschland eingeführt und durchgesetzt habe. Der Kommentar von maßgeblichen Funktionären war: Wenn wir das mit Euro-Toques International
auch machen, verlieren wir zu viele Betriebe und damit viel Geld.

Fred Dijsselbloem
musste gehen, Ernst-Ulrich Schassberger distanzierte und trennte sich, da er
sich an den Streitigkeiten der Funktionäre nicht beteiligen wollte.

Seit dem Jahre 2008 ist Ernst-Ulrich Schassberger mit der bewährten Struktur
der Euro-Toques GmbH europa- und weltweit mit Schwerpunkt Deutschland
tätig. Es wird eine eigene Vertretung in Brüssel unterhalten. Der Begriff Euro-Toques ist zusammen mit dem Logo für Herrn Ernst-Ulrich Schassberger und
damit die Euro-Toques GmbH europaweit beim Deutschen Patentamt geschützt. Die erfolgreiche Tätigkeit von Ernst-Ulrich Schassberger hat die
Funktionäre von Euro-Toques International auf den Plan gerufen. Es wird versucht mit gezielter Abwerbung und ehrenrührigen Behauptungen unsere
Vereinigung zu spalten.

An unsere Chefköche/innen sowie unsere Betriebe wird mit wahrheitswidrigen
Behauptungen herangetreten, um sie zum Übertritt in einen Verein zu bewegen, der weder eingetragen ist noch in dem von uns markenrechtlich geschützten Bereich tätig werden darf.

Den ideellen Zwecken unserer Organisation wird damit erheblich geschadet.

Hintergrund der jetzigen Aktivitäten sind eindeutig wirtschaftliche Interessen des
Herrn Menge sowie der Funktionäre von Euro-Toques International. Sie wollen
Beiträge, für die keine nachvollziehbaren Leistungen erbracht werden.

Unsere Leistungen sind umfangreich und Ihnen allen bekannt. Unser Leistungs-
katalog ist auf unserer Internetseite einsehbar. Hierfür steht Herr Ernst-Ulrich
Schassberger , sowie die Euro-Toques GmbH.

Darüber hinaus gibt es die Euro-Toques Stiftung, den Euro-Toques Förderverein e.V. sowie den Gästeclub, die nebst unserer eingenen Zeitschrift jedem
Verbraucher, der die Ziele von Euro-Toques Europa fördern möchte, jederzeit
zur Verfügung stehen.

Sofern Sie sich über Abwerbungen durch Herrn Menge oder Dritter beschweren
wollen, steht Ihnen unsere Geschäftsstelle wie folgt zur Verfügung:

Euro-Toques Deutschland
Winnender Str. 12
73667 Kaisersbach-Ebni
Tel.: 07184- 2918107 od. 2918112

Auf Wunsch gibt Ihnen selbstverständlich auch unser Präsident Ernst-Ulrich W.
Schassberger persönlich Auskunft.

Weitere Informationen finden Sie unter www.eurotoques.org

Der neue Verein i.Gr. ist unter www.eurotoques-deutschland.de zu finden

Gourmet Report hat festgestellt: Der Name „Euro-Toques“ ist seit 1997 als europäische Marke (Nummer der Marke: 000594218) für die Gruppen 11, 16, 25, 29, 30, 31, 32, 33, 41 und 42 eingetragen. Inhaber sind die „Euro-Toques“, association internationale in Brüssel.
Schassberger, Ernst-Ulrich, 73667 Kaisersbach hat am 09.04.2008 die deutsche Marke „Euro-Toques“ unter Aktenzeichen: 30769036.9 mit den Klassen 11; 41 und 43 eingetragen bekommen, es ist jedoch ein Widerspruch anhängig.

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.