Umfrage: Nur jeder vierte Deutsche wurde von seinen Eltern geschlagen

Jeder vierte Bundesbürger (24 Prozent) wurde als
Kind häufig oder manchmal von seinen Eltern geschlagen. In einer
Umfrage für das Hamburger Magazin stern gaben 7 Prozent an, sie seien
als Kind häufig geprügelt worden, 17 Prozent erklärten, bei ihnen sei
dies manchmal der Fall gewesen. Selten geschlagen wurden nach eigener
Auskunft 42 Prozent. Nur 32 Prozent sagten, sie seien als Kind nie
von ihren Eltern körperlich gezüchtigt worden. Keine Angaben machten
2 Prozent der Befragten.

In der vergangenen Woche hatte der britische Premierminister Tony
Blair mit seinem Geständnis für Schlagzeilen gesorgt, seine drei
älteren Kinder in ihrer Jugend auch schon mal geohrfeigt zu haben.

Datenbasis: 1000 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger am 12. und
13. Januar. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte,
Auftraggeber: stern, Quelle: Forsa.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.