Josef Viehhauser wegen Veruntreuung vor Gericht

Unter dem Titel „Gepfefferte Strafe für Promi-Koch?“meldet die Bildzeitung heute:
„Er war der Liebling der Hamburger Prominenten. Wer etwas auf sich hielt, ging ins „Le Canard“ an der Elbchaussee und ließ sich von ihm verwöhnen: Josef Viehhauser war angekommen, oben im Koch-Olymp.

Doch jetzt ist der früher mit einem „Michelin“-Stern dekorierte Küchen-Star ziemlich weit unten. Seit gestern steht er in Berlin vor Gericht.
Die Anklage lautet auf Untreue.

Lesen Sie den gesamten Bericht auf bild.de:
www.bild.de/BILD/hamburg/leute/2008/04/25/strafe-fuer-promi-koch/josef-viehhauser-vor-gericht,geo=4367662.html

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.