Zwei neue Aktionsangebote ab 15. Juni: Sommer-Spezial ab 29 Euro und Europa-Spezial ab 19 Euro

Die Deutsche Bahn hält für ihre Kunden auch in diesem Sommer preiswerte Aktionsangebote bereit. Am 12. Juni beginnt der Vorverkauf für Sommer-Spezial und Europa-Spezial. Buchbar sind die Angebote überall bei der Bahn: für 19, 29 oder 39 Euro am DB Automaten und über www.bahn.de – für fünf Euro mehr mit persönlicher Beratung im DB ReiseZentrum, in der DB Agentur und telefonisch im Call-Center. Die Bahn knüpft mit den Aktionen an den Erfolg des vergangenen Jahres an. 2004 wurden mit vergleichbaren Angeboten rund 1,1 Millionen Fahrten gebucht, davon waren 40 Prozent Mehrverkehr durch Kunden, die ohne das Angebot nicht mit der Bahn gefahren wären.
Sommer-Spezial
Die einfache Fahrt 2. Klasse innerhalb Deutschlands kostet – je nach Verfügbarkeit – ab 29 oder 39 Euro. In diesem Sommer ist das Angebot besonders familienfreundlich: Kinder unter 15 Jahren fahren in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern kostenlos mit, wenn sie auf der Fahrkarte mit eingetragen sind.

Zusätzlich bietet die Deutsche Bahn mit dem Sommer-Spezial Europa preiswertes Bahnfahren von allen Bahnhöfen Deutschlands ab 39 Euro nach Brüssel, Amsterdam, Zürich, Wien und Prag. Die kostenlose Kindermitnahme ist nicht möglich.

Wer bequem und zeitsparend über Nacht reisen möchte, kann mit den Angeboten gegen Aufpreis auch die Sitz-, Liege- oder Schlafwagen in den Zügen von DB NachtZug und CityNightLine nutzen.

Der erste mögliche Reisetag ist der 15. Juni, der letzte der 15. August.

Europa Spezial
Vom 15. Juni bis 10. Dezember bietet die Bahn 37 umsteigefreie Direktverbindungen von neun deutschen Städten in europäische Metropolen ab 19 Euro an. Folgende Verbindungen sind buchbar:
Von Hamburg
für 29 Euro nach: Kopenhagen, Aarhus, Breslau
für 39 Euro nach: Krakau
Von Berlin
für 19 Euro nach: Posen, Breslau
für 29 Euro nach: Amsterdam, Prag, Krakau und Warschau
Von Dresden
für 19 Euro nach: Prag
Von Nürnberg
für 29 Euro nach: Wien
Von München
für 29 Euro nach: Wien, Klagenfurt, Zürich, Verona, Mailand, Rom, Venedig, Florenz, Bozen, Zagreb, Lubljana
Von Stuttgart
für 19 Euro nach: Zürich, Innsbruck
Von Frankfurt/M.
für 39 Euro nach: Brüssel, Amsterdam, Wien, Zürich und Bern
Von Köln
für 19 Euro nach: Brüssel, Amsterdam und Luxemburg (nach Brüssel auch ab Düsseldorf, Duisburg und Oberhausen)
für 29 Euro nach: Zürich
für 39 Euro nach: Wien
Von Hannover
für 19 Euro nach: Amsterdam
für 29 Euro nach: Stettin

Fahrkarten nach Warschau und Posen können nicht im Internet und am Automaten verkauft werden. Dafür entfällt der Aufpreis von fünf Euro beim Kauf im ReiseZentrum, in der DB Agentur oder im Call-Center.

Bei allen Angeboten gilt:
Der angegebene Preis gilt für die Buchung am DB Automaten oder im Internet. Mit persönlicher Beratung in den DB ReiseZentren, DB Agenturen oder telefonisch beim DB ReiseService über die kostenpflichtige Rufnummer 11 8 61 *) liegt der Preis fünf Euro höher. Die Fahrkarten gelten für eine einfache Fahrt in der 2. Klasse, sind an einen festen Zug gebunden und werden verkauft, solange der Vorrat reicht. Der Vorverkauf beginnt am 12. Juni. Die Vorkaufsfrist beträgt drei Tage. Umtausch und Erstattung sind nicht möglich.

Bahn & Bett SommerHit von Ameropa-Reisen
Wer die Bahnfahrt mit einer Übernachtung im Hotel verbinden möchte, kommt vom 30. Juni bis zum 31. August mit dem Bahn & Bett Sommerhit von Ameropa zum Zuge. Der Gesamtpreis ab 79 Euro ist ab sofort buchbar. Kinder unter 15 Jahren reisen und übernachten kostenlos.
Zu den Zielen zählen zum Beispiel Berlin, Bremen, Frankfurt am Main, Hamburg, Kiel, Köln, Leipzig, München und Weimar. Die Gäste übernachten in renommierten Hotels wie Hilton, Maritim, Marriott und Renaissance und können ihren Aufenthalt tageweise verlängern.
Die Bahn & Bett-Angebote enthalten die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn von und bis zu jedem individuell gewählten Bahnhof der DB in der 2. Klasse bei freier Zugwahl und einer Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Die Pauschalpreise beginnen pro Person ab 79 Euro (mit BahnCard) bzw. 89 Euro (ohne BahnCard) für Ziele wie Berlin-Hoppegarten oder Magdeburg. Zehn Euro mehr (89 Euro mit bzw. 99 Euro ohne BahnCard) kostet der SommerHit unter anderem nach Düsseldorf oder Frankfurt. Den Maximalpreis von 109 Euro (mit BahnCard) bzw. 119 Euro (ohne BahnCard) zahlt der Gast, wenn er sich zum Beispiel für 5-Sterne- Hotels in Basel oder Köln entscheidet. Kinder unter 15 Jahren dürfen bei allen Bahn & Bett SommerHits zum Nulltarif mitfahren, wenn sie im Zimmer der Eltern oder Großeltern übernachten.

Die Buchung des Bahn&Bett SommerHit von Ameropa ist ab sofort im Reisebüro, in DB ReiseZentren und bei www.ameropa.de sowie www.bahn.de möglich.

*) 3 ct./Sek. – ab Weiterleitung zum ReiseService 39 ct./angef. Min. (inkl. USt. / aus dem Festnetz der Deutschen Telekom)

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.