Jakob Strobel y Serra: GESCHMACKSSACHE 

ZS Verlag München, 240 S., 24,99 € Jakob Strobel y Serra wurde 1966 in Bonn geboren. Er studierte Hispanistik und Geschichte in Berlin und Sevilla. Zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z). kam er 1993. Er wechselte 1997 in das Reiseblatt der F.A.Z. und spezialisierte sich auf Reisereportagen über spanischsprachige Länder und kulinarische Themen. Als Restaurantkritiker der F.A.Z. kennt man ihn seit langer Zeit, außerdem ist er stellvertretender Leiter des Feuilletons.  Foto: weiterlesen ...

Bernhard Steinmann im Restaurant Lafleur – Teil II

Doch bei aller Begeisterung darf man nicht vergessen, dass dies alles nicht dem Zufall geschuldet ist sondern viele Faktoren zusammenkommen müssen. Das Wissen über das Zusammenspiel unterschiedlicher Produkte, Wechselwirkungen und Beeinflussungen, ein mehr als solides Handwerk, kreative Ideen und eine Vorstellung in welche Geschmacksrichtung sich das Gericht entwickeln soll, sind nur einige Voraussetzungen die zu erfüllen sind. Sonst könnte es ja jeder. weiterlesen ...