Lebens- und Futtermittelsicherheit

Die TÜV NORD Gruppe und das belgische
Unternehmen Integra haben eine strategische
Partnerschaft vereinbart: Die TÜV NORD Gruppe erweitert damit ihre
Kompetenz im Bereich Lebens- und Futtermittel, Integra erhält einen
Zugang zum Know-how und den Gesellschaften der TÜV NORD Gruppe
weltweit. Integra erwirtschaftet einen Umsatz von 1,8 Millionen Euro.

Das Unternehmen überwacht unterschiedliche Standards und bescheinigt
Unternehmen die Einhaltung dieser: Dazu zählen Eurepgap, BRC, IFS,
Bio-Produkte und ISO 22000. Das Unternehmen mit Sitz in Antwerpen
beschäftigt 30 Mitarbeiter. Zudem arbeitet man in 16 Ländern mit
Zertifizierungsstellen zusammen, unter anderem bereits heute schon
mit TÜV Hellas und TÜV NORD Danmark, beides Unternehmen der TÜV NORD
Gruppe. „Wir freuen uns, dass wir mit Integra einen Partner gefunden
haben, mit dem wir jetzt auch international im Lebensmittelsektor
kompetent und zuverlässig unsere Dienstleistungen anbieten können“,
sagt Volker Klosowski, Mitglied des Vorstands der TÜV NORD Gruppe,
dort zuständig für die Geschäftsbereiche Zertifizierung und
International. Guy Buysse, Direktor von Integra: „Wir sind stolz
darauf, jetzt zur TÜV NORD Gruppe zu gehören und so unseren
Geschäftsbetrieb weiter auszubauen.“

Über die TÜV NORD Gruppe „Wir machen die Welt sicherer“: Die TÜV
NORD Gruppe ( www.tuev-nord.de ) ist mit über 6.600 Mitarbeitern, davon
mehr als 5.000 mit technisch-naturwissenschaftlichem Hintergrund,
einer der größten technischen Dienstleister in Deutschland und im
Norden die Nummer eins. Darüber hinaus ist sie in über 70 Staaten
Europas, Asiens und Amerikas tätig. Die führende Marktposition
verdankt die Gruppe der technischen Kompetenz und einem breiten
Beratungs-, Service- und Prüfspektrum in den Geschäftsbereichen
Akademie, Energie- und Systemtechnik, International, Mobilität,
Systems und Zertifizierung.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.