Jet Airways sucht bis zu 100 deutsche Piloten

Jet Airways sucht für ihre Flugzeugtypen Boeing 737 und ATR 42 mindestens 100 Co-Piloten. Vor allem in Deutschland schaut sich die größte private indische Fluggesellschaft zur Rekrutierung nach Fachkräften um. Der Carrier möchte das Überangebot an qualifizierten Piloten nutzen und auf höchster Qualitäts-Stufe expandieren.

Voraussetzungen für eine Bewerbung bei Jet Airways sind lediglich 1.000 Stunden Flugerfahrung oder der Nachweis einer Zulassung für die genannten Flugzeugmuster. Eine Altersbeschränkung besteht nicht. Die Kosten für das spezielle Training auf den Flugzeugtypen – genannt „Type Rating“ – übernimmt gegebenenfalls Jet Airways selbst.

Im Zuge des anhaltenden Expansionskurses plant Jet Airways auch Direktverbindungen von Indien nach Deutschland ab 2007.

Kontakt für weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren:


E-Mail: cockpitcrew@jetairways.com

Allgemeine Informationen zu Jet Airways unter www.jetairways.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.