Gregor Hauer

Oberpfälzer stellt sich als erster Michelin-Träger der Konkurrenz in der VOX-Doku: „Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi“
Wutzschleife schaut Sendung gemeinsam mit Gästen auf Großleinwand im Hotel

Über drei Etagen zog sich die Großleinwand, die das Team des Resorts Die Wutzschleife am Mittwoch aufgebaut hatte. Mehr als 50 Gäste folgten der Einladung des Resorts zu diesem ganz besonderen Kino-Abend: Denn statt Hollywood-Schauspielern war Sternekoch Gregor Hauer der Hauptdarsteller. In der VOX-Koch-Doku „Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi?“ stellte sich der 30-Jährige (als erster Sternekoch überhaupt!) getarnt als Herbert der Konkurrenz. Mit seinem Bayerischen Menü konnte er dabei nicht nur die Teilnehmer der Fernsehshow, sondern auch die Hotelgäste überzeugen. Denn zum Public Viewing im Hotel wurden selbstverständlich bayerische Schmankerl des perfekten Dinners serviert – vom Profi persönlich. Bis spät in den Abend feierten die Gäste in geselliger Atmosphäre und nutzten gern die Gelegenheit, dem Sternekoch seine Kochtipps und Rezepte zu entlocken. Ein gelungener Abend – und sicherlich nicht der letzte Fernsehauftritt des sympathischen Oberpfälzers.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.