Jakob Stüttgen

Nach sieben Jahren innovativer Arbeit als Küchenchef im Münchener Restaurant Terrine hat sich Jakob Stüttgen dazu entschlossen, die Terrine Ende Juli zu verlassen und sich dem Thema Schokolade und Pralinen intensiv zu widmen. Nachfolger wird sein langjähriger Wegbegleiter und Kompagnon Sebastian Heil.

Neben einem 5-Gang Chef-Menü mit allerlei kulinarischen Überraschungen präsentieren Sebastian Heil und sein Küchenteam nun auch saisonal wechselnde Bistro-Klassiker à la carte. Und das ab sofort auch Dienstag bis Freitag mittags. Die ruhig gelegene Terrasse in der Schwabinger Amalienpassage lädt zum Verweilen ein.
Montagabends ist übrigens geöffnet.

www.terrine.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (4 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.