"Wein am Main" auf dem Campus Westend war ein voller Erfolg

Schon am Messe-Samstag war klar: Auch auf dem Campus Westend schreibt die „Wein am Main“ ihre Erfolgsgeschichte fort. Und am Sonntagabend wusste Erik Kohler, WMS Weinevents & Marketing Services GmbH, es dann ganz genau: Die beliebte Weinmesse, die wegen Umbau des Bockenheimer Depots ins IG Farben Haus auf dem neuen Campus der Uni Frankfurt umziehen musste, hat wieder mal gepunktet. Mit weit über 2.000 Gästen wurde das bisher beste Ergebnis in der Geschichte der „Wein am Main“ erzielt.

Vor Ort im historischen IG Farben Haus erlebten die Gäste Überraschungen im besten Sinne. Selbst für viele Frankfurter war es die erste Begegnung mit der Location und dem modernen, großzügigen Campus, die allen spontan gefiel. Ein Haus mit Vergangenheit, sonnendurchflutet mit viel Raum zum Flanieren – das kam gut an. Großer Beliebtheit erfreute sich auch die Tombola, die 3.400,- Euro für einen guten Zweck einspielte.

Zufriedenheit auch bei den Ausstellern. Wenn einige von ihnen der Verlegung der Messe mit Skepsis entgegen geblickt hatten, so waren sie hier in den historischen Räumen schnell eines Besseren belehrt. Dass schließlich auch die Besucherzahl stimmte, ließ alle zufrieden Bilanz ziehen: „Die Wein am Main hat sich bewährt – auch auf dem Campus Westend“.

WMS Weinevents & Marketing Services GmbH
Erik Kohler, Budenheimer Weg 67, 55262 Heidesheim
Telefon: 06132 – 5 09 -100 / Fax 06132 – 5 09 -101
www.WeinamMain.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.