airberlin: Start frei für den Sommerflugplan 2012

Seit heute ist ein Großteil des airberlin Sommerflugprogramms für Flüge auf der Kurz- und Mittelstrecke buchbar. Dies schließt auch das umfangreiche Flugprogramm von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Spanien und natürlich die Flüge über das Drehkreuz Palma de Mallorca mit ein. airberlin bietet im kommenden Sommer Anschlussflüge über das Drehkreuz Mallorca zu 16 Zielen auf den benachbarten Inseln, dem spanischen Festland sowie Faro, Lissabon und Porto und verfügt damit als einzige nichtspanische Fluggesellschaft über ein derart umfassendes inneriberisches Streckennetz. Zusätzliche Nonstopflüge nach Barcelona und Valencia stehen im Sommer 2012 ab Wien zur Verfügung.

Neu im airberlin Sommerflugplan ist ein verbessertes Flugangebot mit zusätzlichen Frequenzen nach Schweden, Norwegen und Dänemark. Auf drei tägliche Verbindungen erhöht airberlin die Anzahl der Flüge ab Berlin-Tegel nach Stockholm, Göteborg, Oslo und Kopenhagen wochentags und bietet zudem an sechs Tagen pro Woche einen zusätzlichen Flug von Wien nach Kopenhagen an.

Flüge zu bislang elf Italienzielen für den Sommer sind ebenfalls bereits buchbar. Von Düsseldorf aus gelangen airberlin Passagiere jetzt sogar zwei Mal täglich nonstop nach Venedig. Auch die innerdeutschen Anschlussflüge für den Sommer 2012 bietet airberlin ihren Passagieren bereits zur Buchung an.

Flüge mit airberlin für den Sommer 2012 können bereits ab 44,99 € oneway gebucht werden.


Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.