Aufsteiger des Jahres: Sven Wassmer, Vals

Sven Wassmer, ohnehin schon viel gepriesener Head Chef im Restaurant 7132 Silver in Vals (Schweiz), darf sich jetzt über einen zusätzlichen Gault&Millau Punkt freuen.

Von den idyllischen Höhen in den Graubündner Bergen trat vor zwei Jahren ein junger Mann seinen Siegeszug durch die traditionellen Instanzen der Gourmetkritik an. Bereits acht Monate nachdem Sven Wassmer im Restaurant 7132 Silver in Vals zum ersten Mal den sprichwörtlichen Kochlöffel in die Hand genommen hatte, feierte weiterlesen ...

Sebastian Rabe ist neuer Küchenchef des Restaurant Wart Hünenberg, Zug, Schweiz

 Am 2. November öffnet das Restaurant Wart wieder seine Türen. Die Pächter Peter R. Egli und Daniel Kolbe bringen mit Küchenchef Sebastian Rabe einen Topshot der Schweizer Gastroszene nach Zug. Kulinarisch stellt das Traditionshaus Produkte in den Fokus, die in der unmittelbaren Region angebaut, gezüchtet oder gefangen werden. Es gilt, die ehrwürdige Tradition des Hauses zu wahren und gleichzeitig die zeitgemässe Küche zu zelebrieren: Traditionelle Werte, modern interpretiert.

Als Sebastian weiterlesen ...

Die besten Köche Europas

Aktuelles OAD Top200 Ranking 2017

„Opinionated About Dining“ hat sein aktuelles Jahresranking der besten europäischen Restaurants vorgestellt. Zum zweiten Mal geht der erste Platz an Alain Passards „L’Arpège“ in Paris. Bestplatzierte Gourmetadresse im deutschsprachigen Raum ist das Schloss Schauenstein von Andreas Caminada im Schweizer Fürstenau auf Platz zwei. Gute deutsche Ergebnisse!

Das amerikanische Restaurant-Bewertungsportal Opinionated About Dining (OAD) hat weiterlesen ...

Guide MICHELIN Schweiz 2017

Neue Sterne bestätigen hohes Niveau - Mit 117 Adressen höchste Sterne-Dichte pro Einwohner in Europa - Neu in die 2-Sterne-Liga aufgerückt ist das "Silver" in Vals (GR), das im vergangenen Jahr erstmals mit einem MICHELIN Stern ausgezeichnet wurde. Zweiter Senkrechtstarter der eidgenössischen Gastronomie ist das "Ecco Zürich" weiterlesen ...

Kulinarische Herbst-Ausflüge zu Tessiner Spezialitäten

Unter Anleitung eines professionellen Käseproduzenten können Gäste hier aus der frischen Alpenmilch aus der Region des Sankt Gotthards ihren eigenen schmackhaften Käse herstellen. Eine ungewöhnliche und unterhaltsame Möglichkeit, in Gesellschaft ein ausgezeichnetes und typisches Tessiner Produkt und seine Entstehung näher kennen zu lernen weiterlesen ...

So unterschiedlich sind die Bierpreise auf der Welt

Der Gewinner unter den 70 untersuchten Städten ist in diesem Jahr die slowakische Hauptstadt Bratislava, wo man durchschnittlich gerade einmal 1,47 € zahlen muss - Im letzten Jahr stand Genf an der Spitze der teuersten Städte für Biertrinker, wurde aber 2016 von Lausanne abgelöst. Dort kostet ein Bier im Schnitt 8,47 €! weiterlesen ...