DEUTSCHLAND IM GRILLFIEBER

Kaum überschreitet das Thermometer die 20° Grad Marke, ist ganz Deutschland im
Grillfieber! Ob an Badeseen oder auf dem eigenen Balkon, ob Fleisch oder Gemüse, ob
mit Holzkohle oder Gas: Grillen bietet für jeden etwas.

Doch was für den einen Spaß und Zeitvertreib ist, ist für den anderen eine Wissenschaft
für sich. Zum Saisonauftakt treffen sich die besten Griller der Welt in Gronau zur
Grillweltmeisterschaft ausgerichtet von der „German Barbecue Association“. Fünf Gänge
inklusive Dessert werden ausschließlich auf heißen Kohlen zubereitet. Ausgefallene
Kreationen und Techniken gibt es hier zu bewundern, auch eine Kugel Eis schafft es da
auf den Grill.

Weit davon entfernt sind die Hobby-Griller in den
städtischen Grünanlagen. Doch auch für den Laien gibt
es Tools, die ihn wie einen Grill-Profi aussehen lassen –
das eine mehr, das andere weniger.

Neben Kohle,
Spiritus und Grillzange
gehört künftig auch das
Smartphone auf die Liste
der Pflichtausstattung zum Grillen – zumindest für
Technikfreaks. Doch was tun wenn’s zwischen offenen
Feuer und Grillanzündern mal brenzlig wird?

„Die große Reportage“ zeigt Deutschland zwischen Einweg-Grill und
Luxusfeuerstelle.

RTL „Die grosse Reportage“ 5.6.2011, 22:55 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.