Emirates: Attraktive Specials für Down Under und Afrika

Mit Emirates 2011 günstig ans Kap oder ans andere Ende der Welt: Attraktive Specials für Südafrika, Australien und Neuseeland

Mit Emirates im Jahr 2011 in den Abenteuerurlaub nach Südafrika oder ans andere Ende der Welt reisen und einsame Sandstrände, Berge, Fjorde, Elefanten, Löwen oder Kängurus und Kiwis entdecken: Die internationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate bietet deutschen Urlaubs- und Geschäftsreisenden via Dubai attraktive Specials zu folgenden Destinationen in Südafrika, Australien und Neuseeland:

Südafrika (Reisezeitraum 17.01. – 07.04.2011)
Durban ab 598 Euro
Johannesburg ab 598 Euro

Australien (Reisezeitraum 01.05. – 21.06.2011)
Perth ab 999 Euro
Melbourne ab 1.010 Euro
Sydney ab 1.015 Euro
Brisbane ab 1.116 Euro

Australien (Reisezeitraum 02.02 – 07.04.2011)
Perth ab 1.099 Euro
Melbourne ab 1.100 Euro
Sydney ab 1.115 Euro
Brisbane ab 1.116 Euro

Neuseeland (Reisezeitraum 01.05. – 21.06.2011)
Auckland ab 1.199 Euro
Christchurch ab 1.097 Euro

Neuseeland (Reisezeitraum 02.02 – 07.04.2011)
Auckland ab 1.199 Euro
Christchurch ab 1.197 Euro

Alle Preise sind inklusive Steuern und Gebühren und gültig für Abflüge von Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt oder München. Die Sondertarife können bis einschließlich 28. Januar 2011 auf Opodo gebucht werden. Die Angebote unterliegen speziellen Tarifbedingungen sowie einer eingeschränkten Verfügbarkeit. Bei den angegebenen Reisezeiträumen ist der letzte Tag der Abflugtag.

Emirates fliegt wöchentlich mehr als 30 Mal zu drei Zielen in Südafrika sowie über 200 Mal zu vier Destinationen in Down Under und zwei Zielen in Neuseeland. Die Airline ist führender Anbieter auf der Strecke auf den fünften Kontinent. Auf der Strecke zwischen Dubai und Sydney bzw. weiter nach Auckland setzt Emirates unter anderem ihr Flaggschiff, den Airbus A380 ein.

Emirates hat eine der weltweit großzügigsten Gepäckbestimmungen: Economy Class-Kunden können 30 kg Gepäck aufgeben, Business Class-Reisende 40 kg und First Class Passagiere dürfen mit 50 kg Freigepäck reisen (diese Bestimmungen gelten nicht für Reiserouten, die die USA, Kanada oder Brasilien beinhalten).

* Bei Buchungen über die Emirates Reservierung wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro erhoben.
** Reisebüros können unterschiedliche Servicegebühren erheben.

Günstig zu buchen u.a. bei Opodo

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.