Alles über Schinken

Neues aid-Heft als PDF-Dokument zum Download

Kochschinken, Schwarzwälder Schinken, Katen-, Serrano- und Parmaschinken – die Liste köstlicher Schinkenarten ließe sich beinahe endlos fortsetzen. Dabei handelt es sich um Lebensmittel mit uralter Tradition. An der Art der Herstellung hat sich kaum etwas verändert. Bei Verbrauchern steht das traditionelle Lebensmittel nach wie vor hoch im Kurs. Jeder Deutsche ließ sich im Jahr 2008 durchschnittlich 5,2 Kilogramm Schinken schmecken. Wer genau wissen möchte, was in den köstlichen Spezialitäten steckt, liegt mit dem neuen aid-Heft „Schinken“, das es nur als PDF-Dokument im Download gibt, richtig. Es stellt die beliebtesten Schinkensorten mit ihren jeweiligen Eigenschaften vor und erklärt die Besonderheiten ihrer Herstellung. Außerdem nennt es wichtige Qualitätskriterien und zeigt, was sich hinter den aktuellen Qualitätssiegeln verbirgt. Auch die Problematik rund um Pökelsalze wird angesprochen. Praktische Tipps zur Lagerung zeigen, wie man die häufig recht teure Fleischspezialität möglichst lange frisch und schmackhaft hält. Ein Heft für Genießer, aber auch für Fleischfachverkäufer und -verkäuferinnen sowie Berufsschüler.

Weitere Informationen:
aid-Heft „Schinken“ als pdf-Dokument
Preis: 2,00 Euro
Leseprobe und Bestellung unter:
http://www.aid.de/shop/shop_detail.php?bestellnr=1543

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.