Hotels in Japan

Japan hat den Ruf sagenhaft teuer zu sein - der Ruf stimmt aber nicht mehr - Hotels gibt es von günstig bis teuer - allerdings ist der Standard nicht international und hinkt z.B. deutlich hinter dem chinesischen Standards her weiterlesen ...

Öffnen, probieren, umtauschen – was ist im Supermarkt erlaubt?

Ein paar Trauben kosten, die Tüte Gummibärchen noch vor der Kassa öffnen und die Bierkiste mit dem Einkaufswagen nach Hause fahren? Beim Einkaufen im Supermarkt ist vieles, aber nicht alles erlaubt. In der Märzausgabe der Zeitschrift KONSUMENT fasst der Verein für Konsumenteninformation (VKI) die wichtigsten Regeln zusammen und erklärt, was Verbraucherinnen und Verbraucher beachten sollten weiterlesen ...

Verbotener Wein

Internet-Weinmagazin testet umstrittene Weine aus Israel nach Wiederaufnahme ins KADEWE-Sortiment - Fazit: Ordentlich gemacht, aber nichts Besonderes - Außer es kommt einer, der sagt: "Das dürft ihr nicht trinken!" Wir finden, dann soll man sich erst recht ein Gläschen einschenken! weiterlesen ...

Sascha Kemmerer

Dritte Haube für Sascha Kemmerer und sein Team: Die Kilian Stuba des Travel Charme Ifen Hotels wird im aktuellen Guide Gault&Millau Österreich mit 17 Punkten ausgezeichnet - "Wir wollen jeden Tag ein wenig besser werden. Der jüngste Erfolg unserer regional inspirierten Küche gibt meinem Team und mir recht, dass wir auf dem richtigen Weg sind." weiterlesen ...

Paco Pérez

Der Katalane Paco Pérez ist ein recht erfolgreicher, in Deutschland jedoch nicht so sehr bekannter Koch. In dem im Berliner Diplomatenvierten gelegenen Hotel "Das Stue" zeichnet er für das Restaurant "5 (Cinco) - by Paco Pérez" verantwortlich, ohne jedoch am Herd zu stehen - Eine gute Gelegenheit für den Berliner Foodblogger Bernhard Steinmann in die Welt der spanischen Avantgarde einzutauchen weiterlesen ...

Japanische Etikette

Gerade in einem Land wie Japan, mit einer im Vergleich zum Westen so andersartigen Kultur, ist das Risiko recht groß, ins Fettnäpfchen zu treten - Menschen mit größeren Tattoos sollten sich darüber im Klaren sein, dass diese Art von Körperbemalung in Japan der Yakuza, dem organisierten Verbrechen zugeordnet wird und damit zu unliebsamem Aufsehen führen kann weiterlesen ...

Gezapftes Bier oft verkeimt

Verbraucher erwarten zu Recht, dass in der Gastronomie ausgeschenktes Bier hygienisch einwandfrei ist - Das Hessische Landeslabor hat in diesem Jahr bislang 87 Proben frisch gezapfter Biere aus Getränkeschankanlagen mikrobiologisch untersucht um zu überprüfen, ob die Erwartungen der Verbraucher auch in der Praxis eingehalten werden weiterlesen ...