Tokyo ist das meistgesuchte Reiseziel der Deutschen

Tokyo, Peking und Singapur auf der Überholspur

Expedia.de’s Reisebarometer kennt die Vorlieben der Deutschen

Tokyo ist das meistgesuchte Reiseziel der Deutschen im Mai 2009. Das Expedia.de Reisebarometer verzeichnet bei der japanischen Hauptstadt 244 Prozent mehr Suchanfragen als im Vorjahr. Hauptattraktion im Mai und Juni sind die drei größten Schrein-Feste. Die wichtigste Veranstaltung ist das zweijährliche Kanda-Matsuri. Mehr als 200 reich geschmückte Schreine, goldglänzende Festwagen und Umzüge mit Musik und Tanz locken die Deutschen in Tokyos Straßen. Eine Parade von Menschen in traditionellen Kostümen verspricht zum Sanno Matsuri Mitte Juni ein einwöchiges Farbenspektakel. Auf Platz zwei und drei der meistgefragten Urlaubsziele landen Peking und Singapur. Das Reisebarometer zeigt bei diesen Destinationen ein um mehr als 100 Prozent gestiegenes Interesse verglichen zu Mai 2008.

Europäisches Topziel ist London. Um 95 Prozent steigt die Neugier auf die englische Mode-Metropole im Vergleich zum Vorjahr. Nie gab es eine bessere Zeit, um das Einkaufsfieber zu stillen: Bei schwachem Pfund macht das Entdecken und Bummeln in der Stadt doppelt Spaß. Um dem Sommer entgegen zu reisen, zog es Genießer ruhiger Stunden und guten Essens verstärkt nach Italien. Mit 117 Prozent mehr Anfragen als in 2008 suchten die Deutschen im Mai das ‚Dolce Vita‘ an Italiens Seen und Küsten.


Expedia.de Reisebarometer:

Gesuchtes Reiseziel und Anstieg der Suchanfrage 05/08 zu 05/09

1. Tokyo: 244 Prozent

2. Peking: 133 Prozent

3. Singapur: 114 Prozent

4. Italienische Seen: 117 Prozent

5. London: 95 Prozent

6. Verona: 91 Prozent

7. Edinburgh: 88 Prozent

8. Frankfurt: 78 Prozent

9. Rom: 71 Prozent

10. Ostsee: 70 Prozent

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.