Stefan Marquard bei Taste of Berlin

Stefan Marquard bei Taste of Berlin

Fernsehkoch Stefan Marquard kocht beim Gourmetfest Taste of Berlin im Sommergarten der Messe Berlin

Der bekannte Fernsehkoch und „Kochprofi“ Stefan Marquard wird am 31. Juli 2009 auf dem viertägigen Gourmetfest Taste of Berlin im Sommergarten der Messe Berlin auf der Showbühne live kochen. „Stefan Marquard ist ein Spitzenkoch und unglaublich kreativ. Es ist immer ein absolutes Highlight ihn auf der Bühne zu erleben. Marquard verbindet die Ansprüche eines Sternekochs mit bester Unterhaltung“, freut sich Peter Bangert, Projektleiter von Taste of Berlin über die Teilnahme des Kochs.

Das Gourmetfest Taste of Berlin findet vom 30. Juli bis 2. August 2009 im Sommergarten der Messe Berlin statt. Unter dem Motto „Kochkunst erleben“ bieten Spitzenköche und Restaurants aus der Hauptstadt den Besuchern vier Tage lang Probiermenüs ihrer exklusiven Speisekarten an. Darunter sind das Sternehaus Hugo’s aus dem Hotel InterContinental Berlin, die mit Gault-Millau-Punkten versehenen Restaurants Frühsammers und Zander, sowie das Alte Zollhaus, das Guy am Gendarmenmarkt, das Lutter und Wegner, das Les Copains, das E.T.A. Hoffmann, das Mövenpick und die berühmte Harry’s New York Bar im Hotel Esplanade.


Im Rahmenprogramm finden weitere Kochvorführungen, Wein- und Whiskyverkostungen statt. Ergänzt wird das Programm durch Hersteller und Anbieter kulinarischer Besonderheiten, die ihre Produkte an kleinen Ständen präsentieren. Noch bis zum 25. Mai 2009 können sich interessierte Restaurants und Aussteller für das Gourmetfest anmelden. Weitere Informationen sind unter www.tasteofberlin.de erhältlich.

Taste of Berlin ist der Auftakt einer ganzen Taste-Reihe. 2010 sind bereits die Veranstaltungen Taste of Köln und Taste of München geplant. Hamburg, Frankfurt und Leipzig sollen 2011 folgen.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.