Silversea Cruises

Perfekte Trilogie:
Luxusschiffe – weltbeste Golfplätze – exotische Ziele

Silversea Cruises legt Termine und Routen für „Silver Links“ Themenreisen 2009 fest

13 Kreuzfahrten für Golfer mit „Silver Shadow“ und „Silver Whisper“

Die auf erlesene Luxuskreuzfahrten spezialisierte europäische Reederei Silversea Cruises vereint Seereisen auf höchstem Niveau, Golfen auf den besten internationalen Meisterschaftsplätzen und die schönsten Reiseziele rund um den Globus zu einer perfekten Trilogie.
Die Golf-Cruises sind Teil der berühmten „Silver Links“ Themenkreuzfahrten und wurden für das kommende Jahr auf 13 Reisen mit den Sechs-Sterne-Schiffen „Silver Shadow“ und „Silver Whisper“ erhöht. Für Golfer erfüllt sich ein Traum. Sie testen ihr Handicap in atemberaubender Kulisse in maritimen Zielgebieten wie Südpazifik, Karibik, Mexiko und Mittelmeer, wo ihnen als Gästen der Reederei Meisterschaftsplätze in 30 Ländern offen stehen. Die optionalen Golf-Landausflüge werden vom mitreisenden Pro arrangiert und begleitet. Silversea trägt mit den 13 neuen Cruises einer wachsenden Zahl von Golfern Rechnung, die die internationale Herausforderung suchen und ihren Lieblingssport mit einem unvergesslichen Urlaubserlebnis verbinden wollen.

Auch während der Seereise kommt das Golfen nicht zu kurz. Der zertifizierte Pro gibt Tipps, organisiert Putting-Wettbewebe, erteilt Privatunterricht und analysiert die Fertigkeiten anhand des von PGA.com ausgewählten digitalen Coaching Systems. Und wer seine Golfer-Ausrüstung nicht mitnehmen will, kann sich an Bord der „Silver Shadow“ und „Silver Whisper“ alles Erforderliche kaufen oder ausleihen.

Unterwegs mit der „Silver Shadow“
Die Kreuzfahrten der „Silver Shadow“ führen unter anderem am 4. Januar 2009 neun Tage lang in die Karibik mit Golf-Exkursionen zum Cedar Valley Golf Club auf St. John’s, St. Lucia Golf and Country Club/Castries und Sandy Lane Country Club/Bridgetown. Am 18. Februar nimmt das Sechs-Sterne-Schiff auf seiner 17-tägigen Reise von Antigua nach Los Angeles Kurs auf zauberhafte Häfen und Ausflüge zu so berühmten Plätzen wie La Iguana/Los Suenos (Punta Arenas), Fairmont Pierre Marquis Golf Club/Acapulco und El Tigre Golf Club/Puerto Vallarta.
Auf ihrer letzten Golf-Kreuzfahrt 2009 am 2. Dezember von Fort Lauderdale nach Barbados macht die „Silver Shadow“ fest in Grand Turk, Samana, La Romana, St. Lucia und Grenada mit Golf-Exkursionen in La Romana, St. Lucia und Bridgetown.

Golf-Paradiese mit „Silver Whisper“
Die „Silver Whisper kreuzt ab dem 4. Januar 2009 14 Tage lang auf ihrer Route von Auckland nach Sydney im Südpazifik mit optionalen Golf-Ausflügen zum Titirangi Golf Club/Auckland, Cape Kidnappers Golf Course/Napier, Paraparaumu Beach Golf Club/Wellington, Royal Hobart Golf Club, Royal Melbourne Golf Club und Camden Lakeside Country Club/Sydney. Ab 19. Mai befindet sich die „Silver Shadow“ im Mittelmeer, wo auf ihrer neuntägigen Kreuzfahrt von Piräus nach Barcelona der Picciolo Golf Club/Catania, Le Querce Golf Club/Rom und der berühmte Monte Carlo Golf Club in Monaco auf dem Programm stehen. Am 15. August fährt das Silversea-Schiff von Monte Carlo nach Barcelona und macht die Golfer während der siebentägigen Reise bekannt mit dem Monte Carlo Golf Club, La Grande-Motte Golf Club/Sète, Son Parc Golf Club/ Mahon und Son Vida Golf Course/Palma de Mallorca.

Die komplette Liste der Silver Links Themenreisen und nähere Informationen gibt es unter www.silversea.com
Slversea-Kreuzfahrten sind in Deutschland über die Veranstalter Aviation & Tourism International und airtours buchbar, in Österreich über Gulliver´s Reisen. Näheres auch im Fachreisebüro.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.