Euro-Toques Chefköche siegen beim Baltic Culinary Star’s Cup

Die Mannschaft der Award Academy Germany (vormals Bocuse d’Or Academy Germany), die mit der Fluggesellschaft Air Berlin anreiste, hat in St. Petersburg, bei der ersten Teilnahme, sensationell den Baltic Culinary Star’s Cup 2008 gewonnen. Die drei Euro-Toques Chefköche, in eigens dafür hergestellten Bragard Chefkochjacken, stellten wieder einmal ihr großes Können unter Beweis und verwiesen die anderen, hervorragend besetzten Wettbewerbsländer, Russland, Finnland, Lettland, Litauen, und Estland auf die Plätze.

In der ersten Disziplin, Nationale Fischsuppe, erhielt Euro-Toques Chefkoch Jeroen Rumpen – Hotel Sofitel Quellenhof, Aachen – Silber. Er präsentierte sein Gericht auf stilvollem Villeroy&Boch Geschirr.
Die zweite Disziplin, fünf warme Minispeisen mit Fisch, Meeresprodukte, Fleisch, Wurst und Gemüse, schloß Euro-Toques Chefkoch Uwe Rößler aus Vellberg mit Bronze ab.
Euro-Toques Chefkoch Michael Braun, VOXs Hotel, Kehl am Rhein, erhielt Silber für das kalte Gericht aus der „Black Box“.

Die Award Academy Germany wurde 2000 als kompetente Institution und Plattform zur Weiterbildung von Profiköchen ins Leben gerufen. „Das Ziel der Award Academy Germany ist es, Deutschland bei den international wichtigsten Wettkämpfen der Kochkunst zu qualifizieren. Dadurch wird eine Basis für das Training der deutschen Kandidaten geschaffen, um sich auch auf Weltebene der Konkurrenz zu stellen. In St. Petersburg konnte dies eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden“, so Ernst-Ulrich W. Schassberger, Präsident der Award Academy Germany und Präsident Euro-Toques D-A-CH-FL-Südtirol.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.