„Die Kocharena“ – Das schärfste Kochevent des Jahres bei VOX

Vier 3-stündige Primetime-Shows innerhalb von 10 Tagen

Ab dem 8. November werden bei VOX die Messer gewetzt und die Klingen gekreuzt: Fünf
Gewinner vom „Perfekten Dinner“ fordern in vier Abendshows jeweils einen Profikoch heraus.
Sie wollen beweisen, dass sie ebenso gut am Herd zaubern können wie Johann Lafer, Tim
Mälzer, Martin Baudrexel und Kolja Kleeberg.

Jeweils am Donnerstag- und am Sonntagabend zur besten Sendezeit öffnet „Die Kocharena“
für diese neue kulinarische Herausforderung ihre Tore. Das dabei immer ein sportliches Tempo
herrscht, dafür sorgen Formel 1-Moderator Florian König und sein Kollege Heiko Wasser, der
ihm aus dem „Off“ mit Kommentaren und vielen wissenswerten Details aus der Welt der
leiblichen Genüsse zur Seite steht.

Für die Kochprofis steht in der „Kocharena“ viel auf dem Spiel: Sie müssen ihren guten Ruf
verteidigen – gegen talentierte, hochmotivierte Hobbyköche und gegen die Uhr! Denn jeder
Gang muss in einer vorgegebenen Zeit fertig gekocht sein – und bitte auch dekorativ für die
erwartungsvolle Jury angerichtet werden! Fußballmanager Reiner Calmund, Katja Burghardt,
Chefredakteurin der Zeitung „essen & trinken“ sowie Gastrokritiker Heinz Horrmann dürfen
die Kreationen genießen und entscheiden, ohne zu wissen, wer ihnen welchen Teller kredenzt
hat. Sie vergeben ihre Gourmetpunkte einzig nach ihrem Geschmack.


Die Spielregeln der „Kocharena“:

Fünf Gewinner aus dem „Perfekten Dinner“ warten auf ihren großen Auftritt. Aber zunächst ist
es der Zufallsgenerator, der entscheidet, wer zuerst gegen den Starkoch antreten darf. Der
Amateurkoch hat jedoch immer einen Vorsprung: Er kennt das Menü und hat alle Gerichte
vorher geübt. Der Profi dagegen muss spontan mit den gleichen Zutaten kochen. Moderator
Florian König verkündet das Gericht, und ab jetzt läuft die Zeit.

Hinter den Kulissen wartet die gespannte und hungrige Jury: Reiner Calmund, Heinz Horrmann
und Katja Burghardt bekommen vom Duell der Köche nichts mit. Schließlich sollen die drei
Feinschmecker später unbefangen ihr Urteil fällen.
Viel zu schnell ist die Zeit abgelaufen und die Speisen sind fertig. Jetzt haben die drei Kritiker
das Wort. Wer hat am besten gekocht, der Profi oder der Laie? Die Kritiker probieren und
vergeben Punkte von 1 bis 10. Erhält der Starkoch die besten Noten, muss der Herausforderer
gehen und ein weiterer Kandidat wird ausgewählt. Kocht der Hobbykoch besser, bekommt er
pro siegreicher Runde 3000 Euro und darf weiterkochen – bis er dem Profi unterliegt oder nach
dem Sieg in der finalen „süßen Disziplin“ eine neue Küche sein eigen nennen kann.

„Die Kocharena“ – Das neue, vierteilige Kochevent bei VOX

Die Sendetermine:
Donnerstag, den 8. November, um 20.15 Uhr
Sonntag, den 11. November, um 20.15 Uhr
Donnerstag, den 15. November, um 20.15 Uhr
Sonntag, den 18. November, um 20.15 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)

31 Antworten auf „„Die Kocharena“ – Das schärfste Kochevent des Jahres bei VOX“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.