Merano International WineFestival & Culinaria

Meran wird im November zur exklusiven Hauptstadt für Weinliebhaber und Gourmets – hochwertige Tropfen und erlesene Köstlichkeiten aus aller Welt

Am zweiten Wochenende im November, vom 10. – 12. 11.2007, steht die zweitgrößte Stadt Südtirols ganz im Zeichen des Weines und der lukullischen Genüsse. Auf dem Merano International WineFestival & Culinaria, dem Festival der traditionellen Aromen, präsentieren 462 hochkarätige internationale Weinproduzenten und 123 Erzeuger kulinarischer Köstlichkeiten ihre Produkte. Seit dem Jahr 1992 findet die Fachveranstaltung rund um die Themen Wein und hochwertige Lebensmitteln jährlich statt. „Der Besucher findet ausschließlich Spitzenprodukte und hat die Möglichkeit, in einem besonderen Ambiente viel über Wein und Weinkultur zu lernen“, beschreibt Thomas Aichner, Geschäftsführer der Marketinggesellschaft Meran, die Idee des Festivals. Einen festlichen Rahmen erhält das Merano International WineFestival durch verschiedene Events am Abend, sowie durch die Veranstaltung Vino Culti im benachbarten Ort Dorf Tirol – aber vor allem durch das wundervolle Ambiente des Meraner Kurhauses.

Ein ganzes Jahr lang wählen zehn Verkostungskommissionen jene Weine aus, die zum Festival zugelassen werden. Mit dabei sind die besten italienischen und ausländischen Produzenten und Produkte, unter denen der Besucher dann in der Zeit vom zehnten bis zwölften November seine persönlichen Favoriten ausmachen kann. Ausgewählt wurden dieses Jahr unter anderem 36 Weine der Union Grands Crus de Bordeaux, 27 aus Burgund, darunter der bereits ausverkaufte Jahrgang 2005, 101Sorten der Sektion International Top Selected (u.a. aus Italien, Chile, Südafrika Deutschland, Georgien und Neuseeland), 20 Extremis (Weine aus extremen Bedingungen: Klima, Boden, Vinifizierung). Außerdem stellen 68 Produzenten biologischer und biodynamischer Weine ihre Kreationen vor.

Die Culinaria bietet eine bunte Vielfalt italienischer Delikatessen: neben Qualitätsprodukte von Südtiroler Bauern, Gewürzen, Olivenöl und edlen Schokoladegenüssen, gibt es auch neue Geschmackskreationen wie Birnenmarmelade mit Lavendel oder Tomatensauce mit Vanille zu entdecken. Ein besonderer Höhepunkt ist die Versteigerung des weißen Goldes von Alba, dem weißen Trüffel. Diese findet am Samstag den 10. November in Direktschaltung mit Luxushotels in Hongkong, Berlin und Alba in der neuen Meraner GourmetArena auf dem Thermenplatz statt. Sowohl die Besucher Vorort, als auch die Zuschauer in der Ferne können live mitsteigern. Der Erlös kommt wohltätigen Zwecken zu Gute.


Die Besucheranzahl bei den Veranstaltungen ist auf Grund der Raumkapazitäten begrenzt. Es wird empfohlen, die Eintrittskarten im Vorverkauf zu erwerben. Tickets gibt es unter www.meranwinefestival.com . Hier ist auch die offizielle Broschüre zum Merano International WineFestival & Culinaria erhältlich – sie enthält das genaue Festivalprogramm und eine Auflistung aller ausgewählten Weine.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.