World Hotel Award gibt die Gewinner 2006 bekannt

Der World Hotel Award wurde ins Leben gerufen, um außergewöhnliche Hotels in verschiedenen Kategorien auszuzeichnen. Hotels, die in ihren jeweiligen Kategorien für das Außergewöhnliche, das Einzigartige stehen. Für das Quäntchen Mehr fernab von üblichen Standards. Hotels, die von Opinion Leaders in der ganzen Welt präferiert werden.

Ein exklusiver Kreis von Meinungsmachern aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Kunst, Design, Mode werden befragt. Bei den Bewertungen geht es nicht um die üblichen Bewertungen normaler Standards, sondern vielmehr um subjektive Beurteilungen von ganz besonderen Hotels in der ganzen Welt, die einfach das haben, das andere nicht haben.

Die Meinungen der Befragten werden nach strengen Kriterien ausgewertet von einem hochkarätigen Juryteam aus den Bereichen Wirtschaft, Journalismus, Kunst und Mode.
Ein Jahr lang reisten die Jurymitglieder des World Hotel Awards um die Welt um Luxushotels und –resorts kritisch unter die Lupe zu nehmen. Daher freuen wir uns Ihnen die Gewinner des World Hotel Award 2006 in den folgenden Kategorien bekannt geben zu dürfen:

Business Hotel 2006:
Taj Palace Hotel, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

True Stylish 2006:
The Pure, Frankfurt, Deutschland
Hotel Q!, Berlin, Deutschland

Soul Experience 2006:
Al Maha Resort, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
One&Only Kanuhura, Malediven
One&Only Reethi Rah, Malediven

Indulge in Luxury 2006:
Taj Exotica Resort & Spa, Mauritius

Classic Hotel 2006:
Ritz Paris, Paris, Frankreich

New Hotel 2006:
Hotel Klaus K , Helsinki ,Finnland

Der Sonderpreis des World Hotel Award 2006 geht an das Rugard Strandhotel in Binz, Deutschland für außergewöhnliche Leistungen im Bereich der Gastzufriedenheit und einem vorbildlichem Preis-Leistungsverhältnis.

www.world-hotel-award.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.