6. South Beach Wine & Food Festival in Miami

Bereits zum 6. Mal dreht sich vom 22. bis zum 25. Februar 2007 in Miamis Szene-Viertel South Beach alles rund um edle kulinarische Genüsse: Unter dem Motto „Decadence Decanted“ präsentieren beim South Beach Wine & Food Festival renommierte Küchenchefs und Promiköche sowie Wein- und Spirituosenproduzenten aus aller Welt ihre Gaumenfreuden und edlen Tropfen über 20.000 Besuchern.

Ein typisch amerikanischer „Burger Bash“ steht gleich am Eröffnungsabend, dem 22. Februar, im Ritz-Carlton South Beach auf dem Programm: Im eleganten Outdoor-Ambiente verkosten Teilnehmer hier zwischen 19 und 22 Uhr verschieden gewürzte Mini-Burger. Feierfreudige lassen sich das anschließende „Veuve Cliquot Bubble Bath“ im luxuriösen Setai Hotel nicht entgehen.

Beim „Grand Tasting“, das samstags und sonntags in zwei großen, direkt am Strand aufgebauten Zelten stattfindet, können Schlemmerfreunde jeweils ein bis zwei Spezialitäten aus Miamis beliebtesten Gourmettempeln wie zum Beispiel Table 8, Karu & Y, Sushisamba Dromo, B.E.D., Tantra oder The Forge verkosten.

Wer selbst Hand anlegen möchte, besucht einen der vier vom South Beach Marriott ausgerichteten „Cocktail Clinic“-Kurse mit den berühmten Bartendern Francesco Lafranconi und Tony Abou-Ganim: „Bring Sexy Back“ steht beispielsweise für leidenschaftliche Rezepte wie Absolut Vanilla Vodka oder Sense Rose Nectar; bei „Give me Rita“ blenden Fans von Hochprozentigem legendäre Grand Marnier-Chipotle Margaritas oder kreieren im „Mix it up“-Kurs Klassiker wie Pisco Sour, Mojito und Caipirinha.

Weitere Infos unter www.sobewineandfoodfest.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.