Dim Sum von Tim Raue

Dim Sum von Tim Raue, zubereitet im Dampfgarer von KitchenAid

Zwei-Sterne-Koch Tim Raue hat Rezepte für die Großgeräte des amerikanischen Premiumküchengeräteherstellers KitchenAid entwickelt. Seit 2012 wurde sein Restaurant Tim Raue vom Guide Michelin mit zwei Sternen ausgezeichnet, 2015 eröffnete Raue bereits sein viertes Restaurant. Seine Küche ist puristisch asiatisch und zeichnet sich durch die Verwendung bewusst weniger Produkte aus.

Dim Sum Teig

Zutaten (50 Stück)

300g Reismehl
100g Tapiokastärke 500ml kaltes Wasser 2 EL Speiseöl

Zubereitung

Tim Raue gibt 250g Mehl und die mit 500ml Wasser vermischte Stärke in einen Topf und erwärmt es unter ständigem Rühren auf ca. 90 Grad Celsius, bis das Ganze eine kleistrige, klebrige Masse ist. Diese lässt der Zwei-Sterne-Koch dann ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Anschließend gibt er die Masse in die KitchenAid-Artisan, und knetet es mit dem Öl und dem restlichen Mehl mit dem Knethaken auf mittlerer Stufe solange, bis sich die Masse zu einem großen Klumpen geformt hat, der sich problemfrei vom Schüsselboden löst.

Nun verarbeitet Tim Raue die Masse mittels des Nudelmaschinenaufsatzes zu länglichen Teigplatten und formt daraus 8cm runde Platten mittels eines Ausstechers.

Diese befüllt er mit der Dim Sum Masse, verschließt sie und lässt sie im KitchenAid- Dampfgarer für 15 Minuten garen.

Spanferkel Dim Sum-Masse

Zutaten (50 Stück)

1kg schieres Fleisch von der Spanferkelkeule, in Streifen geschnitten 50 ml Sahne
6 Eigelbe
4 EL Knoblauch, püriert

4 EL frischer grüner Thaipfeffer, gemörsert 6 EL Frühlingslauch, feinst geschnitten
6 EL Ingwer, feinst gewürfelt
Fleur de sel

Zubereitung

Das Fleisch lässt Tim Raue durch den Fleischwolf. Alle Zutaten gibt er danach in den KitchenAid-Rührkessel, spannt den Knethaken ein und lässt die Küchenmaschine für 3 Minuten laufen. Danach schmeckt er mit dem Fleur de sel ab. Im Anschluss füllt Raue es in einen Spritzbeutel und befüllt jedes Dim Sum Blatt mit 15 Gramm Masse, danach empfiehlt er, die Dim Sum für 15 Minuten im KitchenAid- Dampfgarer für 15 Minuten zu garen.

Enten Dim Sum-Masse

Zutaten (50 Stück)

1kg schieres Fleisch von der Entenbrust, in Streifen geschnitten

50 ml Sahne
6 Eigelbe
4 EL Ahornsirup
4 EL Five Spice Gewürz
2 EL rote Chili, fein gehackt
6 EL frischer Koriander, feinst geschnitten Fleur de sel

Zubereitung

Das Fleisch lässt Tim Raue durch den Fleischwolf. Alle Zutaten gibt er danach in den KitchenAid-Rührkessel, spannt den Knethaken ein und lässt die Küchenmaschine für 3 Minuten laufen. Danach schmeckt er mit dem Fleur de sel ab. Im Anschluss füllt er es in einen Spritzbeutel und befüllt jedes Dim Sum Blatt mit 15 Gramm Masse, danach empfiehlt er, die Dim Sum für 15 Minuten im KitchenAid- Dampfgarer für 15 Minuten zu garen.

Weitere Informationen unter: www.KitchenAid.de

Weitere Rezepte von Tim Raue:
http://www.gourmet-report.de/artikel/346533/Zitronenhuhn/
http://www.gourmet-report.de/artikel/346532/Topinambur/
http://www.gourmet-report.de/artikel/346531/Kabeljau/
http://www.gourmet-report.de/artikel/346530/Dim-Sum-Teig/
http://www.gourmet-report.de/artikel/346529/Lamm-Buletten/

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.