Ostern – Feiern & Kochen in alter Tradition

Mit dem Aschermittwoch begann für Christen die lange Fastenzeit, die - strenggenommen - erst mit dem Ostersonntag in der Früh endet. Fleischkonsum war während dieser Wochen lange Zeit verboten - Der Palmsonntag markiert den Beginn der Karwoche; man feiert an diesem Tag den feierlichen Einzug Jesu in Jerusalem - Drei besondere Tage kennzeichnen diese Woche weiterlesen ...

Winterliches Wurzelgemüse: Pastinake

Die Wurzel ist reich an Stärke und Zucker und daher sehr nahrhaft. Mit zunehmendem Frost steigt die Süße - Weitere positive Inhaltsstoffe sind Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium und Magnesium, Provitamin A, die Vitamine B und C und ätherische Öle, die für den einzigartigen Geschmack verantwortlich sind weiterlesen ...

Bouletten von Tim Raue

Zwei-Sterne-Koch Tim Raue hat Rezepte für die Großgeräte des amerikanischen Premiumküchengeräteherstellers KitchenAid entwickelt - Seine Küche ist puristisch asiatisch und zeichnet sich durch die Verwendung bewusst weniger Produkte aus weiterlesen ...

Dim Sum von Tim Raue

Zwei-Sterne-Koch Tim Raue hat Rezepte für die Großgeräte des amerikanischen Premiumküchengeräteherstellers KitchenAid entwickelt - Seine Küche ist puristisch asiatisch und zeichnet sich durch die Verwendung bewusst weniger Produkte aus weiterlesen ...

Pitahaya

Die Drachenfrucht hat ein süßliches und zugleich erfrischendes Aroma, das wie eine Mischung aus Birne, Kiwi und Erdbeere schmeckt - Genießen Sie die Exotin am besten roh und eisgekühlt - klein geschnitten im Obstsalat, im Sorbet und in süßen Desserts weiterlesen ...

Stegt flæsk med persillesovs

Dänische Verbraucher küren in einer Abstimmung des Landwirtschaftsministeriums das traditionelle Gericht "Stegt flæsk med persillesovs" zu Dänemarks Nationalgericht - Schweinebrust mit Kruste, die in Scheiben geschnitten und wahlweise mit Salz- oder Pellkartoffeln und Petersiliensoße serviert wird weiterlesen ...

Rettich

Rettich ist angenehm würzig und wird meist roh gegessen - In Scheiben geschnitten und leicht gesalzen ist er ein erfrischender Brotbelag - Durch das Bestreuen mit Salz wird die Schärfe etwas gemildert - Rettich enthält wenig Fett und nur 14 Kalorien auf 100 g, aber reichlich Kalium, Folsäure und Vitamin C. weiterlesen ...