Servicezeit

Moderation: Yvonne Willicks

Gesundes Meeresgemüse: Sylter Algen
In Japan und China gehören sie schon seit Jahrtausenden zum täglichen Speiseplan, und auch in Europa gewinnen die vitamin- und mineralstoffreichen Meeresalgen allmählich an Bedeutung. Besonders in den küstennahen Regionen Frankreichs und Irlands wird der Seetang gerne gegessen. Und seit einigen Jahren gibt es auch auf Sylt eine Algenfarm, die in Meerwasserbecken verschiedene Sorten Rot- und Braunalgen für kulinarische Zwecke züchtet. Ihr frischer, würziger Geschmack hat selbst kritische Feinschmecker schnell überzeugt. Inzwischen wird die Nordsee-Delikatesse regelmäßig an einige Restaurants, Feinkosthändler und Lebensmittelproduzenten geliefert. Neben Algenbrot und -wurst sind schon zahlreiche Algenspezialitäten im Angebot, und die Köche auf der Insel bieten ihren Gästen gerne mal raffinierte Algen-Kreationen im Menü.

Kräuterwanderung im Ahrtal
Frühlingserwachen auf Wiesen und Feldern in NRW! Im April hat die Natur schon frische Kräuter zu bieten – das weiß keiner besser als Spitzenkoch Jean-Marie Dumaine. Ihn zieht es zum Frühlingsanfang ins Ahrtal, wo er gemeinsam mit einer Gruppe von Feinschmeckern Wildkräuter aufspürt und diese anschließend in seinem Restaurant zu einem Menü verarbeitet. Die Servicezeit begleitet ihn bei seiner Winterkräuterwanderung durch die Weinberge.

Weiteres Thema:
Croissants zum Aufbacken im Geschmackstest

WDR Fernsehen, Freitag, 15. April 2011, 18.20 – 18.50 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.