Lafer lockte nach Frankfurt

Der Bonner Konzern IVG lud am Mittwoch im großen Stil potenzielle Mieter, Journalisten und sonst wie Interessierte in den Rohbau seines maladen Vorzeigeprojekts „The Squaire“ am Rhein-Main-Airport ein, das die Wende bringen soll. Hilfe holten sich die Immobilienprofis von einem, der Erfolg gewohnt ist: Johann Lafer, bekannt als dampfplaudernder TV-Koch mit immer guter Laune und Schnauzer der ganz alten Schule.
Lafer also brutzelte für die Gäste auch in ungewohnter Szenerie souverän wie stets. Dass der ein oder andere auf den Geschmack gekommen ist und einen Mietvertrag unterzeichnet hat, konnte IVG indes nicht vermelden.

Lesen Sei den gesamten Artikel bei der Financial Times:
www.ftd.de/unternehmen/finanzdienstleister/:problemimmobilie-johann-lafer-ivg-und-das-i/50137491.html

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.