Alfredissimo!

WDR, Samstag, 18.07., 17:55 – 18:20 Uhr

‚Ich habe schon immer sehr gerne und viel gebacken. Meine Familie liebt alle meine Kuchen, aber ganz besonders mein Brownies-Rezept. Die muss ich mindestens einmal in der Woche backen‘, sagt Entertainerin Anke Engelke. Eine Doppelbelastung durch Beruf und Haushalt sieht sie für sich nicht: ‚Es ist alles nur eine Frage von guter Organisation. Ich mache für meine Familie zweimal in der Woche Großeinkauf, liebe es zu kochen, und wenn es doch einmal zu viel wird, gibt es eben nur eine leckere Brotzeit.‘ Die dreifache Mutter, die bereits im März 2000 mit Alfred Biolek am Herd stand, hat sich in der Zwischenzeit von einer Vegetarierin zum ‚Fleischesser‘ entwickelt. ‚Es ist in meiner letzten Schwangerschaft passiert. Alle haben im Skiurlaub auf der Hütte Salami gegessen, und da habe ich auf einmal so einen Heißhunger darauf bekommen, dass ich es selbst kaum glauben konnte. Ich kenne zwar noch nicht so viele Rezepte mit Fleisch, aber probiere jeden Tag etwas Neues damit aus.‘

Anke Engelke backt einen ‚New-York-Cologne-Cheesecake‘, und Alfred Biolek schmort ein ‚Lamm mit Honig‘.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.