LINIE Aquavit sucht Deutschlands besten Kochnachwuchs 2006

LINIE Aquavit, der internationale Premium-Digestif, und das renommierte Gourmet-Magazin „Der Feinschmecker“ schreiben zum fünften Mal in Folge den „LINIE Förderpreis“ für Deutschlands Jungköchinnen und Jungköche aus. Gesucht wird ein selbst entwickeltes Rezept für ein raffiniert-einfaches Hauptgericht auf der Basis von Fisch und/oder Krustentieren. Teilnehmen können alle Jungköchinnen und -köche in Deutschland, die ihre Lehre erfolgreich beendet haben oder bereits auf der Meisterschule sind.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist am einfachsten über www.linie.de (siehe Förderpreis, Rubrik „Bewerbung“) möglich. Alternativ sind die Bewerbungsunterlagen erhältlich bei: Der Feinschmecker, Poßmoorweg 5, 22301 Hamburg, Stichwort: „LINIE Förderpreis“ oder beim LINIE Aquavit Communication Bureau, c/o MPR Dr. Muth, Warburgstraße 36, 20354 Hamburg. Einsendeschluss ist der 01. Juli 2006.

Die sechs Jungköche mit den besten Ideen nehmen im Oktober am Finale in der Sansibar auf Sylt teil. Dort kochen sie vor den Augen einer hochkarätigen Jury ihr Gericht. Auf der festlichen Abendveranstaltung überreichen LINIE und „Der Feinschmecker“ der Siegerin/dem Sieger dann den mit € 10.000 dotierten LINIE Förderpreis. Die Siegerin/der Sieger gewinnt als Förderpreis einen vierwöchigen Aufenthalt in Paris: zwei Wochenkurse in der Meisterkochschule von Alain Ducasse und zwei Wochen Hospitation in der Küche des Top-Hotels „Meurice“. Alles inklusive Anreise, Übernachtung und Taschengeld. Der Preis der Zweitplazierten/des Zweitplatzierten: ein Küchenpraktikum bei einem deutschen Spitzenkoch der Wahl. Die 50 bestplatzierten Teilnehmer erhalten außerdem je eine LINIE-Geschenkpackung.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.