Karl Schiffner ist erster Biersommelier-Weltmeister

Klar eingeschenkt: Karl Schiffner ist erster Biersommelier-Weltmeister

Österreicher setzte sich gegen 47 Kollegen durch und nimmt Siegerpokal mit ins Mühlviertel

Die Veranstalter der ersten Biersommelier-Weltmeisterschaft, die Doemens Academy sowie der Verband der Biersommeliers, haben am Wochenende 48 Biersommeliers im Hotel Allgäustern aufgerufen, den Besten unter ihnen zu finden. Über zwanzig Biere hat jeder Teilnehmer in der mehrstufigen Vorentscheidung verkostet und bewertet, bis die sechs Finalisten feststanden. Karl Schiffner setzte sich im hochqualifizierten Teilnehmerfeld durch und zog mit Sebastian Priller, Cornelius Faust, Stephan Stiegler, Eberhard Haizmann und Stefan Grauvogl ins Finale ein.

Die hochkarätige Fachjury war sich schnell einig, dass sich Karl Schiffner den Titel mit der fachlich perfekten und engagierten Bierverkostung der Bierrarität „Uerige Sticke“ verdient hat. Auch die Besetzung des Vize-Weltmeistertitels war klar. Die Vergabe der Plätze drei bis sechs jedoch bedurfte längerer Beratung. Auf Platz drei landete Stephan Stiegler aus München knapp hinter Sebastian Priller, der sich den Vize-Titel ins Brauhaus Riegele Augsburg mit einem Indian Pale Ale geholt hat. Platz vier ging ins Schwäbische an Eberhard Haizmann, Hochdorfer Kronenbrauerei, und den fünften Platz teilen sich Stefan Grauvogl aus Mailand und Cornelius Faust aus Miltenberg.

„Dieser Sieg ist für mich das Größte, was mir in meinem bisherigen Bierleben passiert ist. Es ist ein überwältigendes Gefühl als Erster aus einem solch anspruchsvollen Wettbewerb herauszugehen und sich gegen viele hochqualifizierte Kollegen durchzusetzen“, beschreibt Karl Schiffner, Biergasthaus Schiffner in Aigen-Schlägl, seine Freude über den Sieg.

„Mit der Biersommelier-Weltmeisterschaft wollen wir verdeutlichen, welche Biervielfalt es weltweit zu entdecken und genießen gibt und um der Öffentlichkeit Biervielfalt von ihrer schönsten und genussvollsten Seite zu zeigen“, erklärt Dr. Wolfgang Stempfl, Geschäftsführer Doemens Academy, die Zielsetzung der Veranstaltung.

Neben dem Hauptsponsor, der Barth-Haas Group, haben der Bayerische Brauerbund, der Deutsche Brauer-Bund, die Vereinigung „Die Freien Brauer“, die Sahm GmbH + Co. KG, der Verband der Brauereien Österreichs und die Weyermann® Spezialmalzmanufaktur die Veranstaltung als Co-Sponsoren unterstützt.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (3 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.